com.google: Gespiegelte Websuche unter der neuen Google-TLD

search 

Seit vielen Jahren gibt es die bekannte Google-Spiegelung elgooG, das sowohl die Startseite der Suchmaschine als auch die Suchergebnisse komplett spiegelt und seitenverkehr darstellt. Am heutigen 1. April hat Google nun eine eigene Version dieser gespiegelten Startseite vorgestellt, bei der vor allem die URL des Angebots sehr interessant ist: com.google


Unter der URL com.google zeigt sich heute die Startseite der Suchmaschine in einer komplett gespiegelten Version. Vom Logo über das Suchfeld, die Navigationsbuttons bis hin zum Titel der Seite „elgoog“ ist hier tatsächlich alles einmal gespiegelt. Auch die eigentlichen Suchergebnisse und selbst die Suggest-Vorschläge sind komplett gespiegelt und fordern dem geneigten Nutzer einiges an Konzentration ab. Interessanterweise spiegelt Google hier nicht nur die Texte sondern dreht tatsächlich auch die gefunden Bilder der Websuche einmal komplett um.

elgoog



elgooG

Natürlich handelt es sich dabei um einen Aprilscherz, aber möglicherweise lässt Google diesen zumindest unter dieser URL online – witzig ist es allemal. Interessant ist es vor allem auch, dass Google damit erstmals die eigene TLD .google öffentlich nutzt.

» elgooG
» Ankündigung bei twitter



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “com.google: Gespiegelte Websuche unter der neuen Google-TLD

Kommentare sind geschlossen.