Google & Partner eröffnen weltweit größtes Solarkraftwerk

google 

In dieser Woche wurde in der amerikanischen Mojave-Wüste in der Nähe von Las Vergas das weltweit größte Solarkraftwerk in Betrieb genommen. Nach über 3 Jahren Bauzeit kann dieses riesige Solarkraftwerk nun bei voller Leistung ein Drittel der gesamten benötigten Solarenergie in den USA produzieren. Google gehört zu einem der Hauptinvestoren dieses Projekts und dürfte seinen Stromverbrauch wohl zukünftig ebenfalls aus dieser Quelle decken.


Schon seit mehr als 8 Jahren investiert Google einiges an Aufwand und Dollar in Solaranlagen und hat das eigene Hauptquartier bereits vor vielen Jahren komplett mit Panels abgedeckt und ist weltweit an vielen Projekten zur Steigerung dieser Energiequelle beteiligt. Das jetzt eröffnete Kraftwerk ist mit einer größe von etwa 13 Quadratkilometern nicht nur das flächenmäßig größte sondern wohl auch teuerste Projekt.

Google Solarkraftwerk

Auf den 13 Quadratkilometern sind insgesamt 300.000 computergesteuerte Spiegel installiert, die sich stets zur Sonne ausrichten und die Energie auf den in der Mitte befindlichen 140 Meter hohen Turm bündeln. In diesem wird diese Energie dann durch Wasser(dampf) umgewandelt und kann eine Leistung von bis zu 329 Megawatt abgeben. Pro Jahr lassen sich allein durch dieses Kraftwerk 450.000 Tonnen Kohlenstoffemissionen einsparen.

Die Bauarbeiten an dem Ivanpah-Projekt begannen bereits im Jahr 2010 und verliefen unter der Schirmherrschaft von Google, NRG und BrightSource Energy. Google hat in das Projekt aber nicht nur für das gute Gewissen investiert, sondern auch aus rein finanziellen Interessen – schon in wenigen Jahren wird dieses Solarkraftwerk zu einer Einnahmequelle werden. Die Spiegel sind aber leider nicht dauerhaft in diese Richtung ausgerichtet wie auf dem Foto zu sehen 😉

[futurezone]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google & Partner eröffnen weltweit größtes Solarkraftwerk

  • Im Artikel steht

    […] ein Drittel der gesamten benötigten Solarenergie […]

    Was ist den „benötigte Solarenergie“? Wie groß ist der Anteil der benötigten Solarenergie am gesamten Bedarf an elektrischer Energie? Wer setzt diesen Anteil fest? Nach welchen Kritierien wird er festgesetzt?

    • Ja, in der Quelle steht eigentlich:

      „…ist dadurch für ein Drittel des in den USA mit Sonnenenergie erzeugten Stroms verantwortlich.“

      Also geht es nicht um Bedarf.

  • Wieviel wasser wird benötigt um die spiegel zu reinigen? Wasser, welches den einheimischen weggenommen wird? Solaranlagenin den wüsten zerstören leben durch verschwendung von wasser! Wacht auf!

    • Stimmt schon das die Spiegel „schnell verdrecken“ aber sind wüsten so viel ich weiss garnicht mal soo „staubig“ wie mann an sich denkt und ich tip auch mal drauf das sich die Erbauer da schon was haben einfallen lassen….!Wie wärs z.B. die Spiegel garnicht mit Wasser zu reinigen sondern mit „passenden“ Staubsaugerrn oder halt sauber zu „rütteln“ mit Ultraschall!Nur eine Idee aber mit Wasser wird das gaaanz sicher nicht gemacht!Stell dir mal bei 300.000 den Aufwand vor??

    • Wer sich die Anlage bei Google earth mal näher ansieht sollte vielleicht mal sich mal eher ansehen und wundern das gleich nebenan ein riesen Golfplatz liegt…..!Mitten in der Wüste wohl gemerkt mit eigenem Teich…!Das finde ich dann schon eher Wasserverschwendung weiss aber nicht ob der zu Goggle dazu gehört!!!???

  • koppeln die ihre Solarkraftwerke mit ihren riesigen USVs?
    Oder schaffen die es mit dem Solarkraftwerk auch in der Nacht Strom zu produzieren?
    Ansonsten ist es zwar ganz nett, mehr aber auch nicht.
    Wir benötigen „regenerative“ Grundlastkraftwerke

Kommentare sind geschlossen.