Google veröffentlicht Tastatur für Android

keyboard 

Wer ein Nexus-Gerät hat, wird die Tastatur bereits kennen. Doch nun stellt Google mit der App Google Keyboard die Tastatur auch für andere Geräte zur Verfügung.

Aber auch hier ist der Nutzerkreis etwas eingeschränkt. Ab Android 4.0 lässt sich das Google Keyboard installieren und steht für Smartphones und Tablets zur Verfügung. Google Keyboard verfügt ähnlich wie Swiftkey oder Swype über die Möglichkeit per Geste (in diesem Fall Wischen) Worte einzugeben. Eine Autokorrektur soll Fehler verbessern und auch Vorschläge geben.

Google Keyboard ist nur eine alternative für andere Tastaturen. Google nennt in der Ankündigung auch SwiftKey und Touch Pal. Die App von Google unterstützt 26 Wörterbücher und für zwölf weitere Sprachen auch Tastaturlayouts. Es soll eine zuverlässige, schnelle und genaue Eingabe ermöglichen.

Google Keyboard für Android
Google Keyboard für Android

Zunächst wird Google die Tastatur App für alle Nutzer auf Englisch anbieten. Weitere Sprachen und Länder werden laut Google bald folgen.

Ich persönlich verwende die Tastatur schon sehr lange, schließlich ist sie ja auf dem Nexus 4 dabei und auch auf dem Galaxy Nexus ist sie zu finden. Eigentlich bin ich damit recht zufrieden, auch wenn sie nicht an die Vorhersagen von Swype oder Swiftkey heran kommt.

Die App steht im Play Store zur Verfügung.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google veröffentlicht Tastatur für Android

  • Ich habe auch das Nexus 4 und bin begeisterter Google Tastatur User. Nur ist es leider wirklich so das viele umgangssprachliche Wörter fehlen. Ich habe aber schon etliche hinzu gefügt, darunter viele Wörter mit „st“ am Ende. Es gibt definitiv noch einiges zu verbessern aber ich bin zufrieden und hoffe das bald ein Update kommt.

Kommentare sind geschlossen.