comment ommentare zur “Feedburner: Umzug zu Google Account jetzt für alle möglich

  • Ich möchte die Kommentare zu diesem Eintrag gerne verfolgen, ohne selbst einen Kommentar schreiben zu müssen. Nun muss ich aber diesen Eintrag schreiben, weil das offensichtlich eine Voraussetzung für Mail-Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren ist.

    Wie kann ich Mail-Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren aktivieren, ohne einen Text schreiben zu müssen?

    Falls das z.Z. nicht geht, lässt es sich technisch umsetzen?

  • Erst einmal kümmern wir – Jens und ich – um die Implementierung des neuen Designs. Dann werden wir über neue Features nachdenken.

  • Hi
    danke für die Anleitung. Sollte man Migrieren? Wird man irgentwann „gezwungen“?

    LG
    Spielkind

  • Also die Feeds werden weiterhin funktionier? Oder müssen meine Nutzer die Adresse dann ändern?

  • Mir fällt auch ich habe das schon mind. 3 Monate umgestellt.

    Kleiner Tipp: GMAIL auf Englisch (US) stellen, da hat man viel mehr Funktion

  • Habe meine Feeds auch gleich mal gestern Abend umgezogen: heute habe ich statt 2100 Feedleser nur noch ca. 800 ;( Konnte ihr ähnliches beobachten?

  • @63625:
    Als wir den GWB Feed umgezogen haben, viel dieser von 22000 auf unter 15000. Nach einem Tag war es dann aber wieder auf dem alten Level

  • Bei mir sind die Abo-Zahlen lediglich von 9 auf 8 zurück gegangen, was bei mir gleichbedeutend ist mit Feedburner-Angaben 1:1 ins Google-Konto übernommen.

  • Wie sieht es mit Feedburner Plugins in WordPress und den Einträgen in der eigenen .htaccess zwecks Umleitung aus? Funktioniert alles weiterhin ohne Probleme, muss etwas angepasst werden? Macht es Sinn die Feedadresse in den eigenen Links im Blog, den Plugin und der .htaccess anzupassen oder sollte man alles so lassen?

  • Nach dem Umzug meines Feedburner-Kontos in meinen Google-Account, habe ich das Firefox-Add-on Feedburner Subscribers (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/6369) installiert und dort die folgenden Einstellungen http://s5b.directupload.net/file/u/11527/ojyt4cgj_jpg.htm vorgenommen.

    Obwohl ich sowohl FeedCount wie die Awareness API aktiviert habe, fordert mich das Add-on auf, die Awareness API in meinem Feedburner-Konto zu aktivieren.

    Vielleicht kann mir ja jemand in diesem Forum helfen, wofür ich mich an dieser Stelle schon bedanke.

  • Was ich nur komisch finde, ist, dass ich die Live-Hits wie früher nicht mehr sehen kann. Oder muss ich mir ne neue Brille kaufen? 😉

  • Hallo Pascal,

    vielen Dank für den Bearbeiten-Hinweis. Den Begriff bearbeiten neben dem Datum habe ich erst jetzt bei genauerem Hinsehen gelesen.

    Kannst Du mir möglicherweise bei meinem geschilderten Problem mit dem Firefox-Add-on Feedburner Subscribers helfen?

    Lieben Gruß
    Gerhard

  • Bei mir ist die Anzahl der Subscriber nach der Umstellung um 75% gesunken und bis jetzt (2 Tage später) siehts auch nicht viel besser aus.

  • @63668:
    Die Daten kommen aus der API und der Autor hat das Addon noch nicht angepasst. Bisher kamen die Daten ja von feedburner.com und jetzt ist es feedburner.google.com
    Einfach mal den Autor fragen 😉

  • Zitat:
    Einfach mal den Autor fragen 😉

    Danke für den Hinweis, Pascal. Er ist so nahe liegend, dass ich eigentlich auch selbst hätte drauf kommen können.

    Ich habe den Autor gerade angeschrieben und hoffe auf seine Antwort und ein baldiges Update.

  • Weiß jemand von Euch wie das mit den eMail-Feed-Abonnenten aussieht?

    Habe ca. 75% eMail-Abos in Feedburner und möchte die natürlich auch korrekt migrieren.

  • Also was ich bemerkt habe: feedproxy.google.com und feeds2.feedburner.com sind ein und derselbe Server, gleiche IP und das Ergebnis der HTTP Anfrage ist auch immer dasselbe.

    Und bei mir funktioniert die Weiterleitung von feeds.feedburner.com auf den google proxy bzw. feeds2 nicht, ich krieg ein 404 hier.

    Hoffentlich behebt sich das bis ende der Woche von selbst.

  • Zitat:
    Ich habe den Autor gerade angeschrieben und hoffe auf seine Antwort und ein baldiges Update.

    Hallo Pascal,

    der Autor hat mir geschrieben, bei ihm funktioniere das Addon und ich müsse nur die API aktivieren. Da ich das jedoch habe, könne er mir nicht weiter helfen.

    Könnten seitens Google Probleme mit der neuen API ursächlich sein?

    Inwiefern könnte es eine Rolle spielen, dass ich das Addon erst nach dem Umzug von Feedburner zu Google installiert habe?

    Beste Grüße
    Gerhard

  • Wie es ausschaut macht es doch Sinn zu warten bis alle Addons/Plugins einwandfrei funktionieren.

  • Kann die Probleme diverser Kommentatoren bzgl. des Rückgangs der Feed User bestätigen. Auch ich habe nur noch ~1/3 meiner Feed Reader seit dem Update und bis heute keine Veränderung!

    Daher würde ich mir mit dem Update Zeit lassen, nicht das Google da Mist gebaut hat…

    Gruß,
    DD

  • Bekanntlich zählt Feedburner falsch – vielleicht macht der Google-Server es einfach besser und zeigt jetzt realistische Zahlen an 😉

  • Hallo Jens,

    meinst du mit Feedburner den bisherigen Feedburner und mit Google-Server den jetzt von Google betriebenen Feedburner?

    Inwiefern zählt Feedburner falsch und inwiefern könnte der Google-Server realistische Zahlen anzeigen?

  • Auch jetzt ~6 Tage nach der Umstellung sind die Zahlen bei mir zwar leicht gestiegen, bleiben aber bei ca. 1/3 der ursprünglichen Abonennten.

    Wenn ich die Subscriber Statistik mit den Tagen vor der Umstellung vergleiche, dann fällt auf, dass seit der Umstellung eigentlich genau die Anteile vom Google Reader fehlen.

  • Hallo Pascal,

    Zitat:
    es gibt eine neue Version von dem Addon
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addons/versions/6369#version-1.4

    vielen Dank für die zeitnahe Information.

    Ich habe die neue Version schon installiert. Wenn ich jedoch auf Einstellungen klicke, erscheint Seiten-Ladefehler. Auch in der Zeile oberhalb des Systray fehlt noch das Addon-Symbol. Ist das noch ein Fehler?

    Stelle soeben einen weiteren Fehler in der neuen Version fest: Sie deaktiviert die Firefox-Erweiterung MR Tech Toolkit http://www.erweiterungen.de/detail/MR_Tech_Toolkit/ac2c8837dcefc4279536ca466837bc28

    Beste Grüße
    Gerhard

  • Ich installier das ding mal und schau es mir an 🙂

    [EDIT: Liegt am Addon. Ich hab das addon noch nie genutzt und bekomm den fehler]

  • Hallo Pascal,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich es mal deaktivieren, bis dass der Entwickler ein überarbeitetes Update anbietet.

    Ist Jens zur Zeit abwesend oder kannst Du mir auch meine Frage an ihn vom 21.01./10:50 Uhr beantworten?

    Besten Dank
    Gerhard

  • In meinem Feedburner-Konto sehe ich nur die Möglichkeiten, die Statistik der letzten sieben, der letzten 30 Tage und des gesamten Zeitraums abzufragen.

    Wie kann ich die Statistik für einen frei wählbaren Zeitraum abfragen?

  • beantwortet Ihr hier keine Kommentare mehr?

    Ich frage Euch deshalb, weil ich gerne meine Fragen vom 21.01./10:50 Uhr und vom 23.01./23:33 Uhr beantwortet hätte.

    Andernfalls würde ich Euch gerne um eine kurze Information bitten, dass diese Kommentare quasi „geschlossen“ sind (hoffentlich nicht).

  • Zitat:
    Wie kann ich die Statistik für einen frei wählbaren Zeitraum abfragen?

    Nein.

    Das mit der Statistik hab ich dir schon mal erklärt

  • Zitat:
    Das mit der Statistik hab ich dir schon mal erklärt.

    ich weiß. Aufgrund der Ausführungen von Jens ist mir nur nicht klar, warum Feedburner falsch zählt und was der Google-Server jetzt realistischer macht.

    Zitat:
    Noch ein Update:…

    …das jetzt funktioniert.

Kommentare sind geschlossen.