Android 14: Google veröffentlicht überraschende fünfte Beta für die Pixel-Smartphones – behebt viele Probleme

android 

Google hat überraschend eine fünfte Android 14 Beta veröffentlicht. Gerade einmal zwei Wochen nach dem Release der zweiten vierten Beta hat man nun einen weiteren Zwischenschritt auf dem Weg zur finalen Version eröffentlicht, der zahlreiche Probleme auf den Pixel-Smartphones behebt. Ab sofort steht die Android 14 Beta 5 des neuen Betriebssystems für alle unterstützten Pixel-Smartphones bequem über den Beta-Kanal zum Download bereit.


android 14 logo

Erst vor zwei Wochen hat Google die Android 14 Beta 4.1 veröffentlicht und jetzt legt man noch einmal nach mit einem sehr großen Bugfix-Update nach, das in der Form eigentlich nicht geplant gewesen ist. Dieses umfasst eine sehr lange Liste von Bugfixes, die ihr im folgenden in der automatischen Übersetzung nachlesen könnt. Vielleicht wart ihr ja auch von einem der Probleme betroffen und könnt Android 14 endlich wieder in vollen Zügen genießen.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem TalkBack nach dem Entsperren eines Geräts mit einer PIN falsche Audiosignale lieferte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das WLAN-Scannen zu viel Akku verbrauchte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Bilder durch zusätzliche Schattenblöcke fehlerhaft waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Symbol des Fingerabdrucksensors in einigen Fällen nicht wie erwartet angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Voice-over-WLAN nicht standardmäßig aktiviert war.
  • Es wurde ein Problem auf Pixel Fold-Geräten behoben, bei dem das Gerät Informationen zur Antennenmesssitzung verliert und diese nicht wiederherstellen kann.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in einigen Apps ein unnötiger weißer Balken angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem mit der Hintergrundfarbe der Benutzeroberfläche behoben, die zum Hinzufügen einer Verknüpfung zum Startbildschirm verwendet wurde.
  • Es wurde ein Launcher-Problem behoben, das zu häufigen Abstürzen und anderen Qualitätsproblemen führte.
  • Es wurde ein Problem auf Pixel-Tablets behoben, bei dem die Benutzerinteraktion während des Übergangs vom Bildschirmschoner zur Uhr bei schlechten Lichtverhältnissen zu einem SysUI-Absturz führte.
  • Es wurde ein Pixel Fold-Problem behoben, bei dem das Gerät durch Antippen nicht aktiviert werden konnte.
  • Es wurde ein Pixel Fold-Problem behoben, bei dem die Systemtasten nach dem Falten und Entfalten inkonsistente Positionen hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu SysUI-Abstürzen führte, wenn ein App-Paar im Querformat entfernt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Launcher nach der Einrichtung nicht vollständig renderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das System einen falschen Mobilfunkverbindungstyp anzeigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Zurücknavigieren zum Beenden einer App dazu führte, dass Benutzer die App nicht mehr öffnen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Hintergrundvorschau manchmal leer war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich das Systemdesign nach dem Neustart von Gelb zu Rosa änderte.
  • Ein Overscroll-Problem mit ScrollView wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Farbpaletten schwer zu erkennen waren, wenn der Sperrbildschirm aktiviert war.




  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer die Akkufreigabe nicht aktivieren konnten, wenn auf dem Gerät ein Arbeitsprofil vorhanden war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich der Bildschirm eines Tablets beim Andocken fälschlicherweise ausschaltete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Geräterichtlinien-Manager die Anzeige von Benachrichtigungen verhinderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Gruppenbenachrichtigungen nicht erweitert werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sperrbildschirm die Uhr nicht richtig anzeigte.
  • Verschiedene Kameraprobleme wurden behoben, die zu Abstürzen und Qualitätsverlusten führten.
  • Ein Problem mit dem Stromverbrauch während der Videowiedergabe wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Darstellung der Wetteruhr wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Vorschau der Anpassung des Sperrbildschirms nicht mit dem Endergebnis übereinstimmte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zum Absturz des Hintergrundauswahlbildschirms führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Pixel-Geräte mit einigen Routern keine Verbindung herstellten.
  • Es wurde ein Problem mit den Toast-Suchergebnissen behoben, bei dem die Farbe der Hintergrundfarbe zu ähnlich war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem durch Tippen auf eine Benachrichtigung vor der Gesichtsentsperrung die Benachrichtigung nicht geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Problem bei Pixel Fold behoben, bei dem im Breitbildmodus zwei Uhren gleichzeitig angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich Widgets überlappten und falsch gestapelt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Schließen des PiP-Fensters die YouTube-Wiedergabe nicht stoppt.
  • Ein Problem beim Wechseln der Anruf-Audioquellen wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem nach dem Entsperren eines Geräts nur der Hintergrund angezeigt wurde.
  • Ein Problem beim Ziehen von Ordnern zum Entfernen wurde behoben.

Wie ihr die Beta installieren könnt, haben wir euch in diesem Artikel beschrieben.

» Teilnahme an der Android 14 Beta

Letzte Aktualisierung am 7.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket