Sehenswert: Google und Samsung zeigen 3D-Illusion am Times Square – überdimensionales Billboard (Video)

google 

Zwischen Google und Samsung gibt es seit wenigen Jahren eine sehr enge Zusammenarbeit, die sich über viele Bereiche erstreckt und auch im öffentlichen Auftritt der Marken zu sehen ist. Derzeit gibt es am New Yorker Times Square eine sehenswerte Billboard-Werbung, die durch 3D-Effekte aus dem Werbemonitor herauszuspringen scheint. In einem Video könnt ihr euch diese Illusion in Form eines Werbespots ansehen.


android samsung galaxy z fold 4 google werbung 3d cover

Google und Samsung rühren derzeit die Werbetrommel für das Galaxy Z Flip 4, das passend zur Gestalt des Smartphones auf einem Eck-Billboard beworben wird. Dieses überdimensionale Billboard wurde schon häufig von Samsung genutzt und hat durch die Ecke den Vorteil der räumlichen Wirkung, die vor allem bei solchen Spots sehr gut zur Geltung kommt. In Kombination mit cleverer Darstellung lassen sich dadurch 3D-Effekte erzielen, die unabhängig vom Standpunkt wirken.

Den Inhalt des Videos muss ich nicht unbedingt beschreiben, denn ihr könnt euch den gut 30-sekündigen Spot selbst ansehen. Durch die übergroßen Figuren sowie den rundherum dargestellten Rahmen, der aber physisch nicht vorhanden ist, scheinen die Figuren und Objekte aus dem Display herauszukommen – ein echter Hingucker. Die Umsetzung dürfte hauptsächlich von Samsung kommen, denn das Unternehmen hat schon häufig auf ähnlichen Billboards mit solchen Effekten geworben, einige davon findet ihr bei YouTube.

[Ludacris @ Instagram]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket