Wear OS: Kein Google Maps für ältere Smartwatches – Google zieht auch der Kartenplattform den Stecker

wear 

Für Google spielt sich der Smartwatch-Markt offenbar nur noch auf dem aktuellen Betriebssystem Wear OS 3.x sowie natürlich auf der Pixel Watch ab, denn man zieht nun nach und nach dem älteren Betriebssystem den Stecker. Erst vor wenigen Tagen haben wir über den Verlust der Notizen-App berichtet und jetzt hat man das Gleiche mit Google Maps umgesetzt. Die Kartenplattform ist auf Wear OS 2 nicht mehr nutzbar.


wear os google maps

Erst vor wenigen Tagen wurden die Notizen-App Google Keep für Wear OS 2 eingestellt, wobei einige Nutzer vielleicht mit dem Verlust dieser App leben können. Anders sieht es vielleicht bei Google Maps aus, das man nun ebenfalls nur noch für Wear OS 3.x anbietet. Ein funktionelles Update gab es nicht, sondern lediglich die Entfernung der Unterstützung für ältere Smartwatch-Betriebssysteme. Einen echten Grund, abseits des Treibens der Nutzer zur neuen Plattform, ist nicht zu erkennen.

Wer auf Google Maps angewiesen ist oder die Navigationsanweisungen zumindest gerne auf seiner etwas älteren Smartwatch nutzt, sollte sehr gut auf diese aufpassen. Denn die App wird zwar stand Heute weiter nutzbar sein, lässt sich aber nicht mehr herunterladen. Sprich, wenn sie einmal weg ist (etwa bei einem Reset der Smartwatch), wird sie nicht mehr installiert. Weil Google Maps wie kaum eine andere App auf eine Server-Verbindung angewiesen ist, würde ich aber auch nicht ausschließen, dass das eines Tages nicht mehr funktioniert.

Bleibt abzuwarten, welche App die nächste ist, die für Wear OS 2 gesperrt wird. Ich gehe davon aus, dass man den Support vollständig einstellen wird, so wie man das schon seit langer Zeit auch gegenüber den Herstellern kommuniziert hat, die fast keine Updates liefern konnten.
[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Wear OS: Kein Google Maps für ältere Smartwatches – Google zieht auch der Kartenplattform den Stecker"

  • ich finde es eine Frechheit, da Google es noch nicht mal geschafft hat meine neue SmartWatch auszuliefern. 😤
    wenn ich durch einen Fehler den üblichen gewünschten Werksreset machen müsste für den Google Support, würde ich beide Apps verlieren.

    als Google Fan bin ich gerade wieder enttäuscht.

Kommentare sind geschlossen.