Pixel Watch: Das sind Googles neue Metall-Armbänder – kommen im Frühjahr für bis zu 199 Euro (Galerie)

pixel 

Google hat die Pixel Watch auf den Markt gebracht und lässt den Nutzern nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Gerätefarben, sondern bietet auch eine Reihe von unterschiedlichen Armbändern an. In wenigen Monaten wird die Sammlung um mehrere Metall-Armbänder erweitert, zu denen man schon jetzt Beschreibung, Preisgestaltung und Fotos veröffentlicht hat. Wir zeigen euch die neuen Bänder.


pixel watch farben

Googles Ingenieure haben viele Jahre an der ersten Pixel Watch gearbeitet und die erste Smartwatch des Unternehmens entworfen, bei der sich der Vertrieb leider etwas zu sehr von Apple hat inspirieren lassen – zumindest in puncto Preisgestaltung. Sowohl für die Pixel Watch als auch für die Armbänder ruft man stolze Preise auf, denn unter 49 Euro ist kein Armband zu haben. Derzeit bietet man nur Armbänder aus elastischem Material, einige Sportbänder, gewebte Bänder oder Lederarmbänder in mehreren Farben – aber da kommt noch einiges mehr.

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass im Frühjahr 2023 neue Metall-Armbänder auf den Markt kommen werden, für die man leider ebenfalls hohe Preise verlangen wird. Ihr werdet ein Metall-Glieder-Armband nicht unter 199 Euro kaufen können und auch für die Mesh-Variante werden mindeste 129 Euro fällig. Je nach Muster oder Farbgebung könnte es noch mehr werden, doch dazu ist man bisher noch nicht weit genug ins Detail gegangen.

Allerdings gibt es bereits jetzt die offiziellen Produktfotos der neuen Armbänder inklusive Farbbezeichnung, Preisgestaltung und einer kurzen Beschreibung. Die Angaben stammen direkt aus dem US-Google Store und sollen wohl auch im deutschen Store zum Teil bereits vorliegen. Ich konnte die Bänder aber beim besten Willen nicht im deutschen Store finden. Wäre auch nicht notwendig, diese schon ein knappes halbes Jahr vor Erscheinen zu listen. Hier nun ein Blick auf die neuen Armbänder.




Metall-Glieder-Armband

pixel watch glieder black

pixel watch glieder metallic silver

Das Metall-Glieder-Armband wird in den Farben polished silver sowie matte black angeboten. Man beschreibt es mit den folgenden Worten:

Featuring soft curves and crisp lines, this stainless steel band embraces classic timepiece style. Easily add or remove links on your own for the best fit.

Man weist allerdings darauf hin, dass dieses Band „nicht schwitz- oder wasserfest“ ist, auch wenn es zum um rostfreien Stahl handelt. Für diese Armbänder, die im Frühjahr 2023 erscheinen werden, verlangt Google mindestens 199 Euro.




Metall-Mesh-Armband

pixel watch mesh black

pixel watch mesh gold

pixel watch mesh silver

Das Metall-Mesh-Armband wird in den Farben polished silver, matte black sowie champagne gold angeboten. Man beschreibt es mit den folgenden Worten:

Made of stainless steel mesh, this fashionable band combines grace and durability. So you can go anywhere and do anything in style.

Der Verschluss wird mit einem Magneten fixiert und auch bei diesen Bändern weist man darauf hin, dass sie nicht schwitz- oder wasserfest sind, obwohl sie natürlich auch in diesem Fall aus rostfreien Stahl bestehen. Die Armbänder werden im Frühjahr 2023 auf den Markt kommen und mindestens 129 Euro kosten.




pixel watch armbänder

Bleibt abzuwarten, wie gut diese Armbänder tatsächlich ankommen und ob sich Google nicht doch ein wenig im Preis für Armbänder (und die Smartwatch) verkalkuliert hat. Zwar verlangt Apple zum Teil noch einmal deutlich höhere Preise, aber die Marke Google bzw. Pixel kann sich noch lange nicht an Apple orientieren. Da müssen noch einige Smartwatch-Generationen und starke eigenständige Features kommen, um die Pixel Watch zu einem absoluten Massenprodukt zu machen und dann solche Preise verlangen zu können.

Aber das kann ja mit der zweiten, dritten, vierten Generation noch kommen und ich gehe davon aus, dass man den Verschlusstyp über die Jahre vielleicht ein klein wenig optimieren, aber nicht ändern wird. Die Kompatibilität sollte hoffentlich gewahrt bleiben, sodass die Bänder die Uhr überleben. Viele Tester zeigen sich von Googles Verschlusssystem begeistert und stellen es über die Konkurrenz. Hoffen wir, dass man das im Unternehmen genauso sieht.

Spannend wird es, wie die Auswahl von Bändern von Drittherstellern im Laufe der Zeit aussehen wird und welche Preise diese verlangen.

[9to5google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Watch: Das sind Googles neue Metall-Armbänder – kommen im Frühjahr für bis zu 199 Euro (Galerie)"

  • Wer sich die Armbänderfür den Preis kauft ist entweder verrückt oder will Zeigen, das er Geld hat.
    Google wird langsam zum neuen Apple.

Kommentare sind geschlossen.