Android: Wenn der Wecker nicht läutet – Google ersetzt Spotify durch den Standardton des Smartphones

In den letzten Tagen hat die sonst eher unscheinbare Google-App “Uhr” sehr viel Aufmerksamkeit erhalten – allerdings eher aus negativen Gründen: Die integrierte Wecker-Funktion hat ihrem Namen keine Ehre gemacht und dürfte dafür gesorgt haben, dass sehr viele Menschen verschlafen haben. Es hat sich recht schnell herausgestellt, woran das Problem liegt und nun hat Google einen interessanten Fix ausgerollt: Spotify kann von der App automatisch durch den Standardton ersetzt werden.


google uhr schlafen

Die Smartphone-Hersteller und auch Google haben aus den Weckern in den letzten Jahren eine echte Wissenschaft gemacht und bieten sehr viele Zusatzfunktionen für die eigentlich sehr einfache Aufgabe des Weckers an – darunter die Nutzung von Spotify-Streams als Klingelton. Das hat in den letzten Tagen allerdings zu erheblichen Problemen geführt, bei denen man als schnellen Workaround empfohlen hat, keinen Spotify-Ton zu verwenden. Nun macht man diesen Workaround gewissermaßen zu einem Sicherheitsstandard.

Wird der vom Nutzer ausgewählte Spotify-Stream nicht geladen, wechselt die App automatisch auf den Standardton des Betriebssystems. Offenbar vertraut man dem Streamingpartner an dieser Stelle nicht mehr vollständig, sodass die Fallback-Funktion integriert wurde – sicherlich keine schlechte Idee. Nun berichten zwar einige Nutzer davon, dass die zuvor funktionierende Spotify-Funktion plötzlich durch diesen Standardton ersetzt wurde, aber auch das dürfte sich schnell beheben lassen. Immerhin macht der Wecker irgendein Geräusch, um den Nutzer aus dem Schlaf zu holen.

Gut möglich, dass das Problem auf Spotifys Seite lag oder liegt, denn der Streaminganbieter hat schon vor einigen Tagen verkündet, dass man einen Fix für den Wecker-Zugriff ausrollen wird. Kurioserweise begannen die Probleme bei den allermeisten Nutzern erst nach Ankündigung dieses Fix.

» Smart Home: Google will in die Schlafzimmer – neues Nest Smart Display soll Schlaftracking ermöglichen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket