Android: Spaß mit dem Bugdroid; so lässt sich der Kopf des Android-Logo als Origami falten (Anleitung & Video)

android 

Google hat vor zwei Jahren große Änderungen an der Vermarktung von Android vorgenommen und sich von einigen Dingen verabschiedet, die man als Nutzer und Beobachter im Laufe der Zeit einfach gewohnt war – dazu gehört auch der vollständige Bugdroid. Das Android-Logo wurde im Zuge eines Redesigns erheblich vereinfacht, sodass es flexibler einsetzbar ist. Es kann nun aber auch Teil eines Bastelprojekts sein und Google hat passend dazu eine Origami-Anleitung zum Falten eines Bugdroid-Kopfs veröffentlicht.


android origami

Android wurde Mitte 2019 nicht nur um seine süße Namensgebung beschnitten, sondern auch um den gesamten Körper des Bugdroid. Vom kultigen Bugdroid blieb nur noch der Kopf übrig, der noch dazu etwas vereinfacht wurde und somit Maskottchen und Logo miteinander vereint. Das hat der folgenden Anleitung überhaupt erst die Tür geöffnet, denn den vollständigen Körper hätte man wohl kaum aus einem einzigen Blatt Papier falten können – aber genau darum geht es bei Origami.

Wer sich für Origami interessiert und nicht nach einigen Schritten verzweifelt, was trotz sehr guter Anleitungen gar nicht so selten ist, kann sich nun am Android-Logo versuchen. Google hat eine Anleitung veröffentlicht, in der aus einem grünen Blatt Papier mit weißer Rückseite innerhalb von 11 Minuten das Logo gebastelt wird. Gerade bei den Ohren und den Augen kommen einige interessante Falttechniken zum Einsatz, die trotz ausführlicher Anleitung nicht unbedingt leicht nachzumachen sind.

Die Kunst bei Origami ist es, nur ein einziges Blatt Papier zu verwenden und sowohl Kleber als auch Schere im Schrank zu lassen – und das war auch in diesem Fall erfolgreich. Unten findet ihr sowohl die Video-Anleitung als auch die Schritt-für-Schritt-Anleitung des PDFs.


Android 12: Ein versteckter Bugdroid im Logo der Android 12 Vorschauversionen (Video)




android origami 1

android origami 2


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket