Progressive Web Apps: Chrome für Android erhält neue Oberfläche zur Installation der PWAs (Screenshots)

chrome 

Google hat die Progressive Web Apps eine Zeit lang stark gepusht, schien in jüngster Zeit aber das Interesse daran verloren zu haben und nun greift man wieder an: Der erste Schritt zur Installation einer neuen PWA aus einer Webseite heraus wird visuell vollständig überarbeitet und erinnert nun sogar an einen App Store. Die Twitter-App ist die erste, die diese Neuerung nun zeigt.


chrome logo swoosh

Mit den Progressive Web Apps wollen Google, Microsoft und einigen andere Unternehmen die Web Apps nicht nur Erwachsen werden lassen, sondern diese auch so tief wie möglich in die Betriebssysteme integrieren, um diesen den nativen Apps in nichts nachstehen zu lassen. Nun soll auch die Installation der Apps deutlich machen, dass es sich hierbei um mehr als nur eine zusätzliche Verknüpfung auf dem Homescreen oder Desktop handelt.

google chrome for android pwa installation twitter

Auf obigen Screenshots seht ihr den Unterschied zwischen den Oberflächen der App-Installation. Die Twitter-App erhält nun nicht mehr nur den Titel und den Button zur Installation, sondern optional auch eine Beschreibung sowie Screenshots. Der rechte Screenshot könnte auf den ersten schnellen Blick schon ein App Store-Eintrag sein. Beide Inhalte stammen direkt von den Entwicklern der PWA und können einfach über zwei neue Parameter angegeben werden.

Bisher funktioniert das nur unter Chrome für Android und möglicherweise müsst ihr in der vorausgesetzten Version 90 noch das Flag chrome://flags/#mobile-pwa-install-use-bottom-sheet flag aktivieren.

» Google Chrome: Vermeintlicher Tracking-Schutz – viele Nutzer verstehen den Inkognito Modus völlig falsch

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket