Pixel 4: Die ersten Nutzer berichten von massiven Performance-Problemen und extremen Lags (Videos)

pixel 

Die Pixel 4-Smartphones sind nun schon einige Tage im Handel und die meisten interessierten Nutzer dürften ihr Smartphone mittlerweile in Händen halten. Nach den ersten Tests der Redaktionen gibt es nun also auch Feedback der echten Nutzer, die Googles neues Smartphone als Standardgerät verwenden – und zumindest bei einem sehr bekannten Pechvogel sieht es überhaupt nicht gut aus. Das Pixel 4 XL zeigt bei AndroidPolice-Gründer Artem Russakovskii sehr extreme Lags und Performance-Probleme.


Neue Produkte haben oft Kinderkrankheiten, die erst mit den nächsten Versionen oder gar Generationen behoben werden – was glücklicherweise in der digitalen Welt meist nicht so ein großes Problem ist, weil sich die Geräte einfach aktualisieren lassen. Auch Googles Entwickler haben schon sehr häufig von diesem Glück im Unglück profitiert und werden wohl auch bei der vierten Generation der Pixel-Smartphones erneut Hand anlegen müssen.

pixel 4

Neue Google-Smartphones kämpfen sehr häufig mit Problemen – das ist kein Vorurteil, sondern ein Fakt. Und wenn es jemandem gibt, bei dem quasi ausnahmslos jedes Problem auftritt, dann ist es AndroidPolice-Gründer Artem Russakovskii. Nach zwei Tagen Pixel 4 XL im Dauereinsatz hat er nun eine Reihe von Videos und Meldungen bei Twitter gepostet, die einen ganz gewaltigen Lag bei seinem Smartphone zeigen. Das ist beim Start von Spotify, den Einstellungen, aber auch bei der Aufnahme eines Videos mit der Google Kamera sichtbar.

Bisher ist Artem die einzige Person, die aktiv darüber berichtet hat, aber bei Reddit gab es erste Bestätigungen. Bisher gibt es noch kein Statement von Google oder weitere Informationen, sodass ich euch an dieser Stelle erst einmal mit den Tweets alleine lasse und mehr Informationen nachreiche, sobald etwas bekannt wird. Weil das aber zu 99 Prozent an der Software liegt, sollte sich das leicht (im Sinne eines simplen Updates) beheben lassen.



Siehe auch
» Pixel Sounds: Hier gibt es alle 250 Klingeltöne, Signal- & Alarmtöne der Pixel-Smartphones zum Download

» Pixel 4: iFixit zerlegt Googles neues Smartphone – winziger Soli-Chip & weitere Überraschungen (Galerie)

Pixel 4: Googles automatische Untertitel mit Live-Transkribierung funktionieren auch mit lautlosen Videos


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel 4: Die ersten Nutzer berichten von massiven Performance-Problemen und extremen Lags (Videos)"

  • Also ich habe pünktlich zum 24. Mein Pixel 4 XL bekommen und kann mich bisher nicht beschweren. Handy läuft super flüssig. Ich nutze zwar kein Spotify aber YouTube Music öffnet sich sofort und kann auch gleich ein Lied abspielen lassen. Auch die Einstellungen öffnen sich bei mir sofort. Aber wie überall gibt’s bestimmt auch bei den Pixel Montagsmodelle 🙈

  • Auf dieser Seite fällt mir aktuell auf, das die eingebetteten Twitter Videos, zwar Ton haben, sich aber nur selten dass Bild aktualisiert. Die Aktualisierung kann man durch scrollen auf der Seite erzwingen. Sobald ich Twitter in der App öffnen, werden die Videos sauber dargestellt.

    Mein Gerät: Pixel 4

  • Kann ich so nicht bestätigen, habe das Pixel 2 und 4 und keins davon hat derartige Störungen wie in diesen Beitrag beschrieben. Videos laufen flüssig egal ob im Stream oder vom Speicher. Musik wird ohne langes vorladen abgespielt.

    Ich finde das Pixel echt Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.