Safer Internet Day 2019: In diesem Jahr unter dem Motto ‚Together for a better Internet‘ #lauteralshass

google 

Am heutigen 5. Februar wird nicht nur das Mond-Neujahr gefeiert, sondern es wird auch der jährliche Safer Internet Day zelebriert. An diesem Tag soll wieder einmal den sicheren und bewussteren Umgang mit dem Internet aufgerufen werden, was in jedem Jahr von einem speziellen Motto begleitet wird. Der Safer Internet Day 2019 steht unter dem Motto „Together for a better Internet“ und soll unter dem Hashtag #lauteralshass gegen Hater und Hatespeech mobil machen.


Der Safer Internet Day findet jährlich Anfang Februar am zweiten Tag der zweiten Woche statt und wird von jedem Land eigenständig organisiert. Dabei geht es vor allem um Kompetenz in den Medien, im Internet sowie dem sicheren Umgang mit beiden. Deutschland und Österreich haben sich in diesem Jahr wieder das Ziel gesetzt, ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche zu schaffen. Eine Übersicht gibt es auf der Webseite der Aktion.

Safer Internet Day 2019

In Deutschland wird der Safer Internet Day von Klicksafe organisiert, in Österreich zeichnet SaferInternet.at verantwortlich – wobei die Aktivitäten natürlich nicht nur Online stattfinden, sondern vor allem auch an Schulen. Vielen Schülern wird in diesen Tagen wieder der sichere Umgang mit dem Internet vermittelt.

In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Together for a better Internet“ und ruft gegen Hate und Hatespeech auf. Dazu wurde die Aktion #lauteralshass auf YouTube gestartet, soll aber über alle sozialen Netzwerke hinweg genutzt werden. Alle Teilnehmer sind dazu aufgerufen, Bilder, Videos und Kommentare mit dem Hashtag zu veröffentlichen und somit ein Zeichen zu setzen. Auf dem YouTube-Kanal befinden sich bereits einige Videos von YouTubern.

Bundesweit wird es viele weitere Aktionen geben, die ihr in dieser Liste der Veranstaltungen sehen könnt. Diese setzen teils andere Schwerpunkte als das Leitthema, drehen sich aber natürlich dennoch darum, das Internet zu einem sichereren Ort zu machen und die Medienkompetenz zu stärken.



In dem Video wird der Tag und dessen Hintergrund vorgestellt.

safer internet day

Google ruft anlässlich des Safer Internet Day in jedem Jahr dazu auf, den jährlichen Security Checkup durchzuführen und festzustellen, ob die eigenen Daten ausreichend gesichert sind. Dieser Check dauert nur wenige Minuten und umfasst einige wichtige Eckpunkte, die sicherstellen, dass niemand Fremdes unbemerkten Zugriff auf eure Daten hat.

Natürlich kann ich auch heute nur wieder empfehlen die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren und so für eine deutlich höhere Sicherheit der Daten zu sorgen.

Siehe auch
» Safer Internet Day 2019: Mehr Sicherheit im Internet – Google gibt 5 Sicherheitstipps zum Safer Internet Day


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.