Google Duo 46: Kontakte lassen sich zu Favoriten hinzufügen & Valentinstag-Effekt kommt

duo 

Es gibt wieder eine neue Version von Google Duo, die ausnahmsweise auch mal eine neue Funktion in die App bringt. Mit der Version 46 lassen sich nun einzelne Kontakte zu einer Liste von Favoriten hinzufügen und so etwas mehr Übersicht schaffen. Außerdem wird es zum bevorstehenden Valentinstag einen eigenen Videoeffekt geben.


google duo logo

Kontakte zu Favoriten hinzufügen

google duo favorites

Wer Google Duo häufig zur Videotelefonie nutzt, könnte nicht nur eine lange Kontaktliste haben, sondern auch die Auflistung der zuletzt kontaktierten Personen könnte etwas länger und unübersichtlich sein. Ein neues Standard-Feature kann dieses Problem nun lösen: In der neuesten Version lassen sich Kontakte zu Favoriten hinzufügen, was derzeit aber noch mit einem kleinen Bug behaftet ist und vielleicht auch noch nicht ausgerollt werden sollte.

Im Hautmenü der App gibt es den neuen Punkt „Zu Favoriten hinzufügen“, der eine Liste aller Kontakte öffnet. Dort können dann einfach alle Kontakte ausgewählt werden, die in die Favoritenliste aufgenommen werden sollen. Allerdings lassen sich aktuell nur Personen hinzufügen, die in der Vergangenheit bereits einmal kontaktiert wurden.

Video-Effekt zum Valentinstag

Pünktlich zum Valentinstag wird es einen Videoeffekt geben, wobei es aber noch keine Informationen gibt, wie dieser aussehen wird. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass dabei Herzen und Rosen mit im Spiel sind 😉

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket