10 Euro sparen: FlixBus oder FlixTrain per Google Assistant buchen und 10 Euro weniger zahlen- so gehts

assistant 

Die Buchung von Busreisen über Flixbus ist seit einigen Monaten auch über den Google Assistant möglich und gestaltet sich fast so leicht, wie das Bestellen eines Taxis. Jetzt will das deutsche Fernbus-Unternehmen diese Art der Buchung etwas promoten und bietet jedem über diesen Weg gewonnen Neukunden einmalig einen Rabatt von 10 Euro auf die gebuchte Reise. Unter Umständen könnte diese dann fast Gratis stattfinden.


Rund um den Black Friday haben einige Unternehmen interessante 10 Euro-Aktionen rund um Google Pay angeboten, die vermutlich großen Anklang gefunden haben. Bei mytaxi gab es 10 Euro Guthaben für die Nutzung von Pay und auch bei PayPal gab (und gibt es noch immer) 10 Euro Guthaben bei PayPal-Nutzung in Google Pay. Jetzt kann man auch durch die Nutzung des Google Assistant diesen Betrag verdienen bzw. diesen bei der gebuchten Fahrt einsparen.

google assistant flixbus

Flixbus hat nun eine Aktion gestartet, bei der man es sich überlegen sollte, die nächste Fahrt vielleicht mit dem Google Assistant zu buchen. Wer das zum ersten mal tut, bekommt für die gebuchte Fahrt direkt einen Rabatt von 10 Euro abgezogen. Das funktioniert aber nur einmalig und auch nur dann, wenn diese Form der Buchung bisher noch nicht benutzt worden ist. Gültig ist das auch nur in Deutschland, lässt sich aber auch bei FlixTrain verwenden.

So gehts

  1. Öffne den Google Assistant auf Deinem Smartphone
  2. Öffne die FlixBus Integration indem Du sagst “Rede mit FlixBus”
  3. Die FlixBus Integration öffnet sich
  4. FlixBus fragt nun nach den Eckdaten Deiner Buchung und schlägt Dir eine passende Reise vor
  5. Bist Du einverstanden, kannst du den Ticketkauf im nächsten Schritt bestätigen. Der Rabatt wird direkt abgezogen und bei der Bestellbestätigung ausgewiesen
  6. Genieße Deine Fahrt!

» Flixbus Google Assistant Aktionsseite

Weitere aktuelle Google-Aktionen
» Google One: Neue Aktion – Nutzer bekommen bis zu 25 Prozent Rabatt auf einen Artikel im Google Store

Siehe auch
» Routenplanung: Google Maps enthalten jetzt auch alle Bus-Verbindungen von Flixbus
» Google Maps: Direkte Bestellung von Uber-Taxis ist nicht mehr möglich – Spekulationen über die Gründe


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.