YouTube Annotations werden eingestellt. Ab Anfang 2019 werden alle Anmerkungen verschwinden

youtube 

YouTube hat schon eine sehr bewegte Vergangenheit hinter sich und wurde in den letzten Jahren sehr deutlich professionalisiert – sowohl bei den Inhalten als auch der Plattform selbst. Zur Vergangenheit der Plattform gehören auch die YouTube Annotations, mit denen Bemerkungen in Form von Einblendungen und Sprechblasen angezeigt werden konnten. In zwei Monaten wird YouTube bei diesem Angebot endgültig den Stecker ziehen.


Wer sich ein Video bei YouTube ansieht, möchte dies in der Regel ohne Störung tun und nicht von Popups oder anderen Dingen belästigt werden. Das weiß auch YouTube und plant deswegen unter anderem einen Werbeblock am Anfang eines Videos, statt den Nutzer mit Werbespots in der Mitte des Videos zu behelligen. Auch die Annotations werden von den meisten Nutzern wohl eher als störend empfunden und sind deshalb nun schon bald ein Relikt der Vergangenheit.

youtube annotations

Die YouTube Annotations wurden bereits im Jahr 2008 eingeführt und ermöglichten es jedem Uploader, Bemerkungen in ein Video einzublenden – und das an beliebiger Stelle, zu einem beliebigen Zeitpunkt und teilweise auch farblich unterlegt. In den allermeisten Fällen wurde dieses Feature aber dazu verwendet, den Nutzer auf irgendwelche Webseiten zu locken oder einfach Werbebotschaften zu zeigen. Eine Nutzung mit echtem Mehrwert gab es kaum – aus diesem Grund konnten sie auch optional ausgeblendet werden.

Schon Mitte 2017 wurde der Editor Offline genommen und es konnten keine neuen Bemerkungen mehr erstellt werden – bevorstehende blieben aber auch weiterhin sichtbar. Ab dem 15. Januar 2019 ist nun aber endgültig Schluss und alle bestehenden Anmerkungen werden gelöscht bzw. nicht mehr angezeigt. Auch der Uploader wird also keine Möglichkeit mehr haben, diese erneut aufzurufen. Wer dort vielleicht tatsächlich wichtige Informationen untergebracht hat, sollte sie jetzt zeitig sichern.

Schon vor über drei Jahren wurden mit den YouTube Cards die Nachfolger der Annotations eingeführt.

» Ankündigung im YouTube Support Center

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.