Eine Woche Android Pie: So sieht die Android Pie-Verbreitung unter unseren Lesern aus

android 

Heute vor einer Woche hat Google überraschend Android Pie veröffentlicht und damit gute zwei Wochen vor dem erwarteten Rollout mit der Auslieferung auf die hauseigenen Pixel-Smartphones begonnen. Und auch dieses mal tickt die Uhr für die Hersteller ganz gewaltig, denn natürlich warten alle Nutzer auf die neueste Version. Unter unseren Lesern sieht es in puncto Android Pie tatsächlich schon sehr gut aus.


Zum Rollout von Android Pie haben noch unter 15 Prozent der Nutzer Android Oreo erhalten und ein Großteil dieser Nutzer wird noch bis zum Sankt Nimmerleinstag auf das Update warten und sich nur mit dem Kauf eines neuen Smartphones oder dem Einsatz eines Custom ROMs behelfen können. Es wird sehr interessant sein, wie schnell die Verbreitung von Android Pie in diesem Jahr voranschreiten wird. Wir schauen einmal, wie es bei uns im Blog aussieht.

android pie logo

In der vergangenen Woche haben 56 Prozent unserer Leser den Blog über das Betriebssystem Android aufgerufen – wobei wenig überraschend Android Oreo dominiert und mehr als die Hälfte aller Aufrufe ausmacht. In der vergangenen Woche haben 9,2 Prozent aller Leser Android Pie verwendet – natürlich nur bezogen auf die Android-Besucher. Nach nur einer Woche ist das für Android ein extrem starker Wert, der Grund dafür ist aber natürlich auch in unserer Zielgruppe zu suchen. Basis für letzte Woche sind knapp 160.000 Besucher.

Android 9 Pie wird erst seit Juni 2018 von Google Analytics erkannt, daher hier noch eine Übersicht über die Ausbreitung in den vergangenen Monaten. In den kommenden Monaten werden wird uns diese Verbreitung regelmäßg ansehen und dann natürlich auch mit den globalen Zahlen vergleichen.

Verbreitung seit Juni 2018

  • Juni 2018: 1,59 %
  • Juli 2018: 1,40 %
  • August 2018 (bisher): 6,78 %

Mehr zu Android Pie


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.