Android P: Neue Funktionen zur Darstellung und Verarbeitung von Text

android 

Mit dem Release der vierten Developer Preview von Android P steht langsam aber sicher die finale Version des Betriebssystems auf dem Plan, von der uns nur noch eine kurz eingeschobene Zwischen-Preview trennt. Googles Entwickler haben nun einen kleinen Einblick darin gegeben, was sich in einer vermeintlich sehr simplen Komponente des Betriebssystems ändern bzw. für Entwickler verbesser wird: Der Darstellung Text.


Man sollte meinen, dass die Darstellung von Text die leichteste Übung ist, aber durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten kommt das schon einer kleinen Grafikengine gleich. Es gibt nicht nur unzählige Schriftarten, Darstellungen, Schriftgrößen, Zeilenabstände, Zeichenabstände und vieles mehr, sondern der fertige Text muss auch für die Darstellung angepasst und an exakter Stelle dargestellt werden. Dafür gibt in Android P einige neue Funktionen.

magnify

Googles Entwickler haben herausgefunden, dass die Anpassung von Text für die Darstellung ganze 90 Prozent der Rechenzeit in Anspruch nimmt, während die reine Darstellung nur noch etwa 10 Prozent benötigt. Aus diesem Grund wurde nun die neue API PrecomputedText eingeführt, mit der sich diese Aufgabe im Vorhinein erledigen lässt, bevor der Text überhaupt benötigt wird. Das geschieht im Hintergrund und wird vom Nutzer nicht bemerkt, resultiert aber in einer schnelleren Textdarstellung.

Neben dieser neuen Funktion werden auch weitere Neuerungen für Entwickler erklärt, mit denen der Umgang mit Text sowohl für die Nutzer als auch die Entwickler leichter wird. Dazu gehört das standardmäßige Vergrößerungsglas für die präzise Auswahl von Text, eine Funktion die Inhalte automatisch mit Apps verknüpft (Links im Text, Adressen, Telefonnummern,…) sowie neue Möglichkeiten für die Zeilenhöhe.

Der Text richtet sich vornehmlich an Entwickler, ist aber für interessante Nutzer ganz lesenswert und sehr einfach mit vielen Erklärungen beschrieben.

» Ausführlicher Beitrag im Android Developers-Blog

Siehe auch
» Android P: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der vierten Developer Preview
» Aus Android P: Neue Google Camera-App enthält Hinweise auf RAW-Aufnahmen, FPS-Automatik & mehr


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.