YouTube für Android TV: Update bringt Sprachsteuerung, abonnierte Kanäle & mehr

youtube 

Googles Videoplattform YouTube steht für viele unterschiedliche Plattformen zur Verfügung, aber ausgerechnet unter Android TV geht die Weiterentwicklung nur sehr schleppend voran. Jetzt wird ein Update ausgerollt, das einige Baustellen beseitigt und die Nutzung der App deutlich komfortabler gestaltet: Videos lassen sich per Assistant steuern, die App merkt sich das zuletzt abgespielte Video und auch die Abos haben nun ihren Weg in die App gefunden.

Steuerung per Google Assistant

youtube android tv assistant

Die YouTube-App für Android TV lässt sich nun auch mit dem Assistenten per Sprachsteuerung bedienen. Unterstützt werden dabei simple Kommandos wie das Pausieren und Stoppen eines Videos, das Springen um 30 Sekunden nach vor oder zurück aber auch die Suche, das Aufrufen von Kanälen und einiges mehr. Scheint sehr intuitiv zu sein und komplettiert die Funktion, die im Betriebssystem Android TV schon seit längerer Zeit zur Verfügung steht.

An der letzten Stelle fortsetzen

Wird die YouTube-App jetzt während eines laufenden Videos beendet, merkt sie sich sowohl das Video als auch die aktuelle Position und speichert diese für den Nutzer. Beim nächsten Aufruf der App wird dann direkt an dieser Stelle fortgesetzt, ohne dass man sich erneut selbst auf die Suche nach dem Video oder der Position machen muss. Praktisch – und längst überfällig.



Abonnierte Kanäle

youtube android tv subscriptions 2

Die YouTube-Welt lebt von Kanal-Abos, die eigentlich sicherstellen sollen, dass der Nutzer keine Inhalte mehr verpasst. Das ist zwar längst nicht mehr der Fall, aber dennoch sind die Abos weiterhin ein zentraler Bestandteil. Jetzt kommen sie auch endlich in die YouTube für Android TV-App, allerdings vorerst wohl nur bei einer handvoll Nutzern. Die Nutzer, die bereits Zugriff auf ihre abonnierten Kanäle haben, sind aber auch nicht wirklich begeistert.

Die abonnierten Kanäle reihen sich neben die Auflistungen für vorgeschlagene und trendende Videos ein und können über ein Menü separat aktiviert werden. Allerdings sollen dort derzeit nur sehr wenige abonnierte Kanäle sichtbar sein, die dann auch noch ältere Videos enthalten, die längst angesehen worden sind.

YouTube for Android TV
YouTube for Android TV
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • YouTube for Android TV Screenshot
  • YouTube for Android TV Screenshot
  • YouTube for Android TV Screenshot

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.