Google Duplex Parodien: Videos zeigen zukünftige Einsatzmöglichkeiten – und so wäre es mit Siri (Video)

assistant 

Mit Google Duplex hat Google eine völlig neue Form des Assistenten angekündigt, die für den Nutzer Telefonate erledigen kann und dabei mit einer menschlichen Stimme spricht. Diese Demo und Zukunftsaussicht hat bei den Menschen ganz unterschiedliche Reaktionen und Gefühle ausgelöst. Im Web gibt es aber auch einige gut gemachte Parodien, die das ganze von der lustigen Seite betrachten. Und natürlich darf auch eine Siri-Version nicht fehlen 😉


Kurz zum Hintergrund: Google Duplex soll im Namen des Nutzers Telefonate führen und so für ihn Termine abklären oder Informationen einholen. In vielen Beispielen hat das sehr gut funktioniert, hat aber auch bereits eine ethische Diskussion ausgelöst, der sich Google stellen müssen wird. Zugleich gab es aber auch schon erste Zweifel daran, ob die Telefonate überhaupt echt waren. Möglicherweise sind wir also auch noch lange Zeit von einer solchen Funktion entfernt.

Google Duplex Parodie

Eine solche Neuerungen ruft natürlich immer auch Parodien auf den Plan und einige davon dürfen natürlich auch bei uns nicht fehlen. Beide zeigen eine mögliche Zukunft von Duplex, die weit über die kleinen Erledigungen des Alltags hinausgeht. In den Videos werden einmal die Eltern und einmal die Noch-Lebensgefährtin angerufen. Beides keine angenehmen Anrufe, die man am liebsten wohl auf eine solche KI abschieben würde 😉

Parodie 1: Anruf bei den Eltern

Die KI möchte eigentlich nur einmal Hallo sagen, das zumindest ist der erste Eindruck. Doch nach einem kurzen Smalltalk, den die KI wunderbar beherrscht und dabei auch einige Geheimnisse ausplaudert, kommt es dann zum eigentlichen Grund des Anrufs: Geld. Witzig wird es dann, wenn die Eltern die Bitte zwar ablehnen, aber dennoch eine kurze Dankes-Botschaft abgespielt wird 🙂



Parodie 2: Die Trennung

Duplex bekommt die Aufgabe, eine Beziehung per Telefon zu beenden. Das wird erst einmal schön mit einer Terminvereinbarung zum Abholen der Habseligkeiten verpackt, kommt aber auch sehr schnell zum Punkt. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass das in gar nicht all zu ferner Zukunft eine Aufgabe eines solchen Assistenten werden könnte… Stichwort WhatsApp-Schlussmachen.

Parodie 3: Siri

Über die Qualität von Siri haben wir hier schon öfter berichtet. Zu dem Video muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, denn es spricht für sich selbst und zeigt, warum Apple eine solche Funktion wohl nicht anbieten wird 😉

Siehe auch
» Selfish Ledger: Google-Internes Konzeptvideo beschäftigt sich mit der Zukunft der Künstlichen Intelligenz
» Google Duplex: Zu menschliche Telefon-Funktion sorgt für Diskussionen – Entwickler versprechen Enttarnung
» Google Duplex: Der Assistant kann in Zukunft selbstständig telefonieren – so hört es sich an (Hörproben)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.