Audiobooks: Google bietet im Play Store jetzt auch Hörbücher an

play 

In den letzten Tagen hat es sich bereits abgezeichnet dass der Play Store um eine weitere Kategorie bzw. Unterkategorie erweitert wird, und jetzt hat Google es offiziell gemacht: Im Play Store gibt es ab sofort auch Hörbücher, mit der das Sortiment der Bücher nun auch um diese populäre Variante erweitert wurde. Eine zusätzliche App ist zum Kauf und dem Abspielen der Hörbücher nicht notwendig.


Hörbücher erfreuen sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit und werden von immer mehr Menschen konsumiert, die es als bequeme Alternative zum Lesen eines Buches entdeckt haben. Auch Google springt nun auf diesen nicht mehr ganz so jungen Trend auf und bringt diese Audiobücher ab sofort auch offiziell in den Play Store. Ganz neu sind sie dort übrigens dennoch nicht, auch wenn der Startschuss erst jetzt gefallen ist.

play books

Es gibt keine offiziellen Statistiken, aber ich denke dass der Bücher-Bereich des Play Stores nicht unbedingt zu den populärsten Produkten gehört. Mit einem neuen Angebot könnte der Bereich nun aber einen ordentlichen Schub bekommen, denn vor wenigen Minuten fiel der Startschuss für Google Play Hörbücher. Auch wenn es eine eigene Bezeichnung hat, wird es dem Buch-Bereich unterstellt und ist kein eigenständiges Angebot.

So wie man es von viele anderen Diensten auch kennt, gibt es im Hörbuch-Bereich eine kleine Vorschau, mit der in ein Kapitel hereingehört werden kann. Außerdem lässt sich die Wiedergabe jederzeit pausieren und auf einem anderen Gerät an gleicher Stelle fortsetzen – Vorausgesetzt natürlich, dass beide den gleichen Google-Account verwenden.

Es ist übrigens nicht das erste mal, dass Hörbücher ihren Weg in den Play Store finden. Schon seit langer Zeit gibt es auch bei Google Play Music viele Alben zu kaufe, bei denen es sich im Grunde um Hörbücher handelt – wenn auch auf eine etwas andere Art und Weise. Der neue Bereich macht das ganze aber nun sehr viel komfortabler und hat eine deutlich größere Auswahl als bisher über Play Music.



Erst vor wenigen Tagen wurde auch die Google Play Books-App aktualisiert und hat sehr viele Hinweise auf den Funktionsumfang des Hörbuch-Bereichs enthalten. Daraus gehen auch noch zusätzliche Features wie etwa der Sleep Timer hervor, der in der offiziellen Ankündigung noch fehlt.

Hier noch einmal ein Überblick über den Funktionsumfang der App

  • Audiobücher werden gleichwertig wie E-Books behandelt und stehen als neue Unterkategorie zur Verfügung
  • Es gibt eines oder mehrere kostenlose Probekapitel, mit denen sich der Kunde einen ersten Eindruck vom Buch verschaffen kann
  • Jedes Kapitel wird auch bei den Audiobüchern einen Titel haben und nicht nur mit Nummern bezeichnet
  • Die Wiedergabe kann, wie bei einem gewöhnlichen Musikplayer, pausiert, gestoppt oder gestartet werden und bietet Buttons zum Vor- und Zurückspringen
  • Die Wiedergabegeschwindigkeit kann verändert werden
  • Der aktuelle Stand der Wiedergabe wird in der Cloud synchronisiert, so dass auf jedem anderen angeschlossenen Gerät mit dem gleichen Account an der gleichen Stelle fortgesetzt werden kann
  • Die Wiedergabe lässt sich per Google Cast auf ein Cast-fähiges Gerät übertragen
  • Es gibt einen neuen Sleep Timer, mit dem die Wiedergabe automatisch gestoppt werden kann wenn der Nutzer eingeschlafen ist (so wie man es vom Fernseher kennt)
  • Auch die Wiedergabe im Auto mit dem Betriebssystem Android Auto ist möglich

Wer das Update noch nicht bekommen hat, und schon jetzt die Hörbücher auf dem Smartphone hören möchte, kann sich die App auch bei APK Mirror herunterladen.

» Google Play Hörbücher
» Ankündigung im Google-Blog


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 2 Kommentare zum Thema "Audiobooks: Google bietet im Play Store jetzt auch Hörbücher an"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.