Byebye Google Maps: AR-Spiel Pokémon Go setzt jetzt auf Karten von OpenStreetMap

android 

Pokemon Go, DER Sommerhit des vorherigen Jahres, erfreut sich noch immer großer Beliebtheit und hat es trotz des längst vergangenen Hypes geschafft, sich eine treue Nutzergemeinde aufzubauen. Diese ist nicht nur ständig auf der Jagd nach den neusten Taschen-Monstern, sondern hat natürlich auch die Karte ständig im Blick. Und auf dieser gibt es seit einigen Stunden eine Umstellung, denn ab sofort wird nicht mehr Google Maps verwendet.


Es gibt eine ganze Reihe von Kartenanbietern im Web, aber nur zwei sind wirklich populär und dürften einen Großteil des Marktes unter sich aufteilen: Einmal die Google Maps und einmal das Projekt OpenStreetMap. Auf vielen Webseiten und Unternehmen kommt häufig Googles Variante zum Einsatz, da es vielen Nutzern bekannt ist und sie mit der Bedienung vertraut sind. Das populäre Spiel Pokemon Go wechselt nun aber die Seiten.

pokemon go wechsel

Wie sehr viele Nutzer bei Reddit berichten, verwendet Pokemon Go nun statt den Google Maps-Karten das Material der OpenStreetMap. Dieser Wechsel ist auf den ersten Blick zwar nicht sichtbar, da die Karten stark angepasst sind und über ganz andere Konturen und Farbgebungen verfügen, doch bei vielen wird das vor allem durch die veränderten Wege sichtbar. In Ballungszentren sind die Karten nun noch detaillierter, während sie auf dem nun meist nicht mehr ganz so detailreich sind.

Warum Niantic nun wechselt ist nicht bekannt, tatsächlich ist es aber nur die Oberfläche die nun ausgetauscht wird. Die Daten stammen schon seit Anfang des Jahres aus OSM und werden schon länger nicht mehr von Google bezogen. Als ehemalige Google-Tochter war es logisch dass man zu Anfang auf das Material des alten Besitzers gesetzt hat, und der Wechsel hat nicht unbedingt eine große Bedeutung. Das Spiel selbst bzw. die Datenmengen befinden sich aber noch immer auf einem Cloud-Server von Google, der damals zum Höhepunkt fast an die Grenze der Belastung gekommen ist.

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot

» GWB: Alle Artikel rund um Pokemon Go

[Caschys Blog]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.