Android 7.0 überspringt die 10%-Marke

android 

Aus den neueste Zahlen zur Verbreitung der einzelnen Android-Versionen wird klar, dass die Verbreitung von Android 7.0 aka Nougat langsam zunimmt. Auf 11,5% der Geräte ist die Version inzwischen installiert. 

Android 2.3.3-2.3.7 aka Gingerbread gibt es auf 0,7% der Geräte, die in den sieben Tagen vor dem 6. Juli 2017 auf den Play Store zugegriffen haben. Android 4.0.3-4.0.4 aka Ice Cream Sandwich erreicht den gleichen Marktanteil.

Jelly Bean ist der Codename für gleich drei Versionen. Hier ist der Anteil in Summe bei 8,1%. Aufgeteilt auf die Versionen schaut es so aus:

  • Android 4.1: 2.8%
  • Android 4.2: 4.1%
  • Android 4.3: 1,2%

Nachfolger Kitkat aka Android 4.4 ist mit 17,1% derzeit auf dem dritten Platz. Lollipop hat in Summe einen Anteil von 30,8% und ist damit auf Platz 2. Android 5.0 nimmt dabei 7,8% Anteile, 5.1 22,3%.

31,8% verwendet Marshmallow und damit Android 6.0. Android 7.0 findet man auf 10,6% der Geräte, Android 7.1 auf 0,9%.

Versionen, die weniger als 0,1% haben, führt Google nicht auf.

[via]

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.