Ambiente Sounds: Google Home kann Umgebungsgeräusche in Dauerschleife abspielen [Video]

home 

Mit Geräten wie Google Home oder dem Amazon Echo sind die persönlichen Sprachassistenten längst in die Wohnzimmer der ersten Menschen eingezogen und lauschen dort auf Fragen und Aufgaben ihrer Besitzer bzw. der Mitbewohner. Doch Google Home kann nicht nur plump Fragen beantworten und angeforderte Musik abspielen, sondern verfügt auch über eine Reihe von Ambiente-Sounds, die in Dauerschleife wiedergegeben werden können.


Über Google Play Music oder auch YouTube kann der im Home-Lautsprecher wohnende Google Assistant beliebige Songs oder Playlisten abspielen und so für eine angenehme Stimmung sorgen. Wer aber kein entsprechende Playlist hat oder nicht über ein Abo für Play Music oder YouTube Red (in den USA) verfügt wird sehr schnell an die Grenzen stoßen und wieder ein ruhiges Wohnzimmer haben. Aus diesem Grund hat Google vor einiger Zeit die Ambiente Sounds eingeführt.

google home

Bei den Ambiente Sounds handelt es sich um klassische Umgebungsgeräusche, die man so in der Form eher nicht in einem Wohnzimmer hören würde. So lässt sich etwa das Geräusch von Regen, von einem rauschenden Fluss oder auch von einem Gewitter und einem Lagerfeuer abspielen. Insgesamt besteht die Datenbank derzeit aus 15 Geräuschen die sich in einer endlosen Schleife immer wieder abspielen lassen. Dazu ist nur eine kleine Aufforderung an den Google Home nötig, und schon beginnt das Hintergrundgeräusch.

Um die Geräusche zu starten muss man Home lediglich per Sprachbefehl sagen dass man Hilfe beim Relaxen benötigt oder man kann die einzelnen Sounds auch direkt per Namen aufrufen. Standardmäßig werden diese dann eine Stunde im Hintergrund abgespielt und verringern nach dem Ende dieser Zeitspanne langsam ihre Lautstärke bis sie endültig aufhören. Alternativ kann man aber auch eine andere Zeitspanne festlegen und diese Sounds für zwei oder noch mehr Stunden dauerhaft abspielen lassen.



Obiges Video gibt einen Einblick in die Funktionsweise dieser Sounds und spielt auch viele der einzelnen Stücke an, so dass man eine ungefähre Ahnung davon bekommen kann was einen erwartet. Wer für längere Zeit alleine zu Hause ist und sich nicht von der immer gleichen Musik bedulden lassen möchte, für den könnte das wirklich eine sehr schöne Abwechslung sein. Die Ambiente Sounds sollen während einer Anfrage an Home nur kurz pausiert werden und spielen dann weiter, bis der Nutzer diese per Sprachbefehl stoppt oder einen anderen aufruft.

Da Home derzeit nur in USA und UK erhältlich ist haben wir deutschen Nutzer derzeit noch nicht viel davon, aber möglicherweise wird der smarte Lautsprecher schon bald auch den Weg nach Festland-Europa finden und hierzulande ebenfalls verfügbar sein. Allein schon wegen des großen Konkurrenz-Drucks von Amazon darf sich Google nicht all zu viel Zeit lassen und muss den Blick auch nach Europa richten, um nicht gleich am Anfang vollständig abgehängt zu werden.

Eine Auflistung der Sounds gibt es auf der Support-Seite dieser Funktion.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: