Großes Update für Google Translate bringt den „Tap to Translate“-Button in alle Android-Apps

translate 

Es ist wieder mal Zeit für die wöchentlichen Updates der Google-Apps und in dieser Woche hat auch Google Translate mal wieder ein großes Update bekommen. Dieses kann die App und Android allgegenwärtig machen und einen Button zum schnellen Übersetzen von Texten einblenden, ohne dass diese noch lästig hin und her kopiert oder abgetippt werden müssten. Außerdem wurde der Offline-Modus nun auch auf iOS ausgeweitet und Word Lens kommt mit Chinesisch klar.

Tap to Translate

Wer einen Text auf dem Smartphone in eine andere Sprache übersetzen möchte, dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit auf die Google Translate App zurückgreifen, die sowohl einzelne Wörter als auch Sätze in 103 Sprachen übersetzen kann. Doch bisher war es auf dem Smartphone noch sehr umständlich, die App zu verwenden, da die jeweils andere App dafür natürlich geschlossen bzw. in den Hintergrund gerückt werden müsste. Das soll durch die neue Tap to Translate-Funktion nun nicht mehr nötig sein.

translate tap

Ist die Funktion einmal aktiviert, wird sie immer dann aktiv wenn in einer App ein Text markiert und dann kopiert wird. Direkt neben dem Text erscheint dann das Translate-Symbol und bietet die Übersetzung dieses Textes an. Nach einem Touch auf das Icon wird der Text dann automatisch in die eingestellte Standard-Sprache übersetzt und in einem kleinen Popup angezeigt. In diesem ist es dann auch möglich die Sprache des Quell- und Zieltextes zu ändern oder auch sich die Wörter in beiden Sprachen vorlesen zu lassen.

Eine sehr ähnliche Funktion gibt es seit Jahren mit der Google Translate Chrome-Extension, die ebenfalls bei markiertem Text aktiv wird und das gleiche Popup anzeigt wie die jetzige Android-App. Wirklich sehr praktisch.

Offline-Modus für iOS

translate offline
Der vor einiger Zeit für Android eingeführte Offline-Modus steht nun auch unter iOS zur Verfügung. Damit kann ein ganzes Sprachpaket heruntergeladen werden, mit dem sich Texte in dieser Sprache auch komplett ohne Internetverbindung übersetzen lassen – was natürlich vor allem für Urlaube und Aufenthalte im Ausland sehr praktisch sein kann.



Word Lens jetzt auch in Chinesisch

translate chinese
Die immer noch sehr beeindruckende Word Lens-Funktion, mit der sich Texte Live im Kamera-Bild übersetzen lassen, wurde nun auch um die Möglichkeit erweitert, chinesische Texte zu übersetzen. Als durchschnittlicher Europäer kommt man mit den weltweiten Sprachen vielleicht noch klar und kann diese selbst in die Translate-Maske eintippen, aber bei Chinesisch hört es natürlich auf und man ist auf eine solche Eingabehilfe angewiesen.

Gerade die Word Lens-Funktion kann sehr dabei helfen sich im Ausland zurecht zu finden, und da das ganze jetzt auch für Chinesisch funktioniert – und natürlich auch genau so in die andere Richtung – dürfte damit sehr sehr vielen Menschen geholfen sein 🙂


Das Update wird seit zwei Tagen ausgerollt und sollte schon bald bei allen Nutzern angekommen sein. Wer aber nicht länger warten möchte, kann sich die APK-Datei auch direkt bei APK Mirror herunterladen und installieren.

» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel: