Google ist im Star Wars-Fieber: Viele Dienste lassen sich jetzt mit Hintergrundbildern, Lichtschwertern & Co. anpassen

google 

Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Kinostart von Star Wars VII – The Force Awakens und so langsam greift das Star Wars-Fieber um sich – und hat nun auch Google erreicht. In Zusammenarbeit mit Disney & Lucasfilm hat man nun eine eigene Unterseite gestartet, auf der es einerseits viele Informationen zum neuen Film gibt, und man auf der man sich auch selbst der Guten Seite oder der Dunklen Seite anschließen kann. Nach der Wahl einer Seite verwandeln sich dann viele bekannte Google-Dienste und haben einen passenden Skin.


Nach dem Aufruf der Google Star Wars-Webseite kann man sich für eine Seite entscheiden, und gehört dieser dann an. Nach der Wahl einer Seite verändern sich viele Angebote und werden mit entsprechenden Skins, Hintergrundbildern, Elementen und Farbgebungen ausgestattet. Wer dann doch nicht damit zufrieden ist, kann die Seite jederzeit wechseln oder sich dem Star Wars-Universum wieder komplett entziehen. Zusätzlich zu den Anpassungen der einzelnen Dienste kann man auch direkt sein Profilbild im Account ändern und das Logo der Seite auf das eigene Profilbild pappen.

google star wars

Hat man sich einer Seite angeschlossen, sollte man kurz warten und dann einen der viele Google-Dienste aufrufen. GMail etwa kommt dann in der dunklen oder hellen Farbgebung inklusive einem Hintergrundbild daher. Auf den Google Maps fliegt plötzlich ein Tie Fighter oder ein anderes Raumschiff und in YouTube besteht die Wiedergabeleiste aus einem Laserschwert – um nur einige Beispiele zu nennen. In folgendem Video werden einige weitere Anpassungen gezeigt, möglicherweise kommen im Laufe der Zeit aber auch noch einige weitere dazu 😉

Die Anpassungen sind sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Smartphone und dem Tablet sowohl auf Android als auch unter iOS zu sehen. Möge die Macht mit uns sein.

» Google Star Wars Seite
» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google ist im Star Wars-Fieber: Viele Dienste lassen sich jetzt mit Hintergrundbildern, Lichtschwertern & Co. anpassen

Kommentare sind geschlossen.