@17041057: Kurioser Bug in den Benachrichtigungen von Android 5.1

android 

Bei einem so komplexen Betriebssystem wie Android finden sich, trotz sehr umfangreicher Tests, immer wieder einmal Bugs die man sich kaum erklären kann – und die vielleicht auch niemandem so richtig auffallen. Diese werden dann meist mit der nächsten Betriebssystemversion gepatcht und sind im besten Falle kaum einem Nutzer aufgefallen. Jetzt hat AndroidPolice einen sehr kuriosen Bug entdeckt, der einen merkwürdigen String in den Benachrichtigungen anzeigt sobald eine größere Anzahl an Elementen angezeigt wird.


In den letzten zwei Jahren ist Google dazu übergegangen immer mehr Funktionen des Betriebssystems, teilweise auch sehr tiefliegende, in die Play Services auszulagern die separat und sehr spontan aktualisiert werden können. Dadurch kann Google gröbere Bugs schneller ausmerzen und dafür sorgen dass auch ältere Smartphone von anderen Herstellern noch gefixt werden – da diese meist sehr schnell den Support einstellen und die Updates nicht mehr mit Priorität verteilen. Doch bei diesem Bug dürfte das eher nicht nötig sein.

android bug

Wird eine Benachrichtigung angezeigt die mehr als sieben Elemente enthält, also etwa wie im Beispiel die Notification von GMail mit der Auflistung aller neuen Mails, wird in der letzten Zeile der String „@17041057“ angezeigt. Diese Zeile wird einfach an das Ende angehangen und ist tatsächlich nur bei den umfangreicheren Benachrichtigungen zu sehen. Die Zahl ist dabei stets die gleiche und ist auch in einer etwas größeren Schriftart geschrieben als der eigentliche Inhalt der Benachrichtigung. Betroffen ist nur Android 5.1.

Über die Herkunft und Bedeutung dieses skurilen Fehlers kann man nur spekulieren: Wahrscheinlich möchte Google eher verhindern dass Benachrichtigungen mehr als sieben Zeilen in Anspruch nehmen und wollte daher eine Weiche einbauen die eben dies verhindert – oder zumindest hat man so etwas geplant. Doch statt der Kürzung dürfte man vorerst einen Blindtext bzw. eine Blindfunktion eingestellt haben, die vielleicht die interne Nummer 17041057 hat und dann doch nicht umgesetzt wurde oder nicht in das endgültige Projekt integriert wurde.



Von diesem Bug, wenn man ihn überhaupt so nennen möchte, ist nur die Android-Version 5.1 betroffen. Natürlich gibt es auch wieder einige Verschwörungstheorien über die Bedeutung der Nummer, wovon sich einige in den Kommentaren bei AndroidPolice befinden – aber man sollte vielleicht nicht all zu viel in diesen kleinen Bug hinein interpretieren 😉

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: