Chrome 43 for Android ist fertig

chrome 

Google verteilt seit Mitte der Woche die Version 43 von Chrome for Android im stabilen Channel. Nutzer von Ice Cream Sandwich bekommen das Update nicht mehr.

An neuen Features führt der Changelog auf, dass der Checkout jetzt schneller läuft, weil Formulare aus Daten von Google Wallet gefüllt werden können.

Touch to Search soll zu Worten und Phrasen weitere Infos anzeigen. Das Update wird über den Play Store automatisch installiert.

Wie von Google vor einiger Zeit angekündigt, gibt es für Nutzer von Android 4.0 keine Updates mehr. Es ist nun mindestens Jelly Bean aka Android 4.1 nötig. In diesem Schritt hat Google auch den Code von Chrome for Android deutlich aufgeräumt und nicht mehr nötiges entfernt.

Teile diesen Artikel: