Interne Quellen: Potenzieller Nexus-Nachfolger „Android Silver“ wurde auf Eis gelegt

android 

Die Verwirrung um die Smartphone-Zukunft von Google ist wieder einmal perfekt: Nachdem es bereits seit Monaten Spekulationen über die Einstellung der Nexus-Smartphones gab, wurde Android Silver als mögliches Nachfolge-Programm erwartet. Doch beides wurde niemals von Google offiziell angekündigt bzw. kommentiert, lediglich dass die Nexus-Linie NICHT eingestellt wird hat man bekannt gegeben. Jetzt scheint auch Android Silver vor dem Aus zu stehen.


Mit Android Silver, soweit die Details zum Konzept bekannt sind, wollte Google das Vertrauen der Nutzer in Android weiter stärken und in dieses Programm verschiedene Premium-Smartphones von diversen Herstellern aufnehmen, die dann von Google supportet und aktualisiert werden. Dabei sollen die Nutzer neben 24/7-Support etwa auch die Möglichkeit bekommen, ihr Smartphone bei einem Schadensfall kostenlos auszutauschen. Doch nun könnte es dazu gar nicht mehr kommen.

Android for Chrome

Laut internen Quellen soll die Entwicklung von Android Silver nun vollständig auf Eis gelegt worden und das Projekt komplett gestoppt sein. Als Grund wird einerseits der Abgang eines hochrangigen Managers angegeben, der das Projekt in der Anfangsphase betreut hat und in der Vergangenheit für die Kommunikation zwischen Google und den Netzbetreibern & Hardware zuständig gewesen ist. Dieser dürfte wohl die treibende Kraft gewesen sein, die dem Projekt nun fehlt und somit wohl auch der ursprünglich geplante Release-Termin Anfang 2015 nicht mehr zu halten war.

Als weiterer Grund werden auch „ernsthafte Zweifel“ von weiteren hochrangigen Google-Mitarbeitern über den möglichen Erfolg des Projekts angegeben. Offenbar glaubte im Unternehmen wohl niemand so recht an Android Silver, wodurch dann auch der Weggang des zuständigen Managers Nikesh Arora erklärt werden könnte. Diesen Kampf gegen Windmühlen konnte er dann wohl nicht gewinnen und hat das Unternehmen verlassen. Anschließend wurde das Projekt dann direkt Google-intern gestoppt.


Da Google die Fortführung des Nexus-Programms mittlerweile bestätigt hat, darf man davon ausgehen dass Android Silver wohl nie das Licht der Welt erblicken wird und in der Form nicht an den Start gehen wird. Möglicherweise wird man in Zukunft ein anderes Konzept finden um Premium-Herstellern einen weiteren Vertriebskanal zu geben, aber eine Totgeburt zulasten des Nexus-Programms wollte man natürlich um jeden Preis vermeiden.

[WinFuture]



Teile diesen Artikel: