Winter Wonderlab: Google eröffnet Pop-Up Stores in den USA

google 

Pop-Up Stores sind in den USA bereits seit einigen Jahren sehr beliebt und schießen vor allem um die Weihnachtszeit aus dem Boden. Nun eröffnet auch Google 6 solcher Stores und präsentiert in seinen Winter Wonterlabs die aktuellen Gadgets aus dem eigenen Hause – allerdings fehlt das wichtigste.


Die Winter Wonterlab Stores bestehen zu einem großen Teil aus Ausstellungsflächen in denen unter anderem Chromebooks und Nexus-Geräte gezeigt werden und auch ausprobiert und gekauft werden können. Auch der beliebte TV-Stick Chromecast ist hier käuflich zu erwerben. Die Google Glass wird man in den Stores allerdings vergeblich suchen. Schade eigentlich, denn alle anderen Geräte lassen sich auch in anderen Geschäften ausprobieren bzw. käuflich erwerben.

Google Winter Wonderlab

Mitten in dem Store thront eine große Schneekugel, in der der Besucher gefilmt und dessen Bewegungen in Slow-Motion wiedergegeben werden. Zusätzlich wird per CGI noch Schneefall eingeblendet, so dass sich der Nutzer tatsächlich wie in einer Schneekugel fühlt. Anschließend erhält der Besucher eine ID, mit der er das eigene Video auf der Webseite wieder aufrufen kann.

Die Pop-Up Stores stehen zwar in den großen Städten der USA, sind aber dennoch sehr abgelegen und befinden sich nicht gerade in den Fußgängerzonen der großen Einkaufsmeilen. Dennoch sicherlich ein Erlebnis, das sich Technik-interessierte Besucher nicht entgehen lassen sollten.

» Google Winter Wonderlab

[The Verge]



Teile diesen Artikel: