YouTube Music Awards: YT-Stars treffen auf internationale Künstler

youtube 

Google Videoplattform ist für viele Menschen mittlerweile Anlaufpunkt Nummer #1 geworden wenn es um Musik bzw. Musikvideos geht. Um dem nun Rechnung zu tragen werden schon in wenigen Wochen erstmals die YouTube Music Awards veranstaltet. Dort sollen nicht nur international bekannte Stars sondern auch diverse YouTube-Stars nominiert und ausgezeichnet werden.


Die ersten YouTube Music Awards werden am 3. November in New York City stattfinden und dazu eine richtig große internationale Show aufgezogen werden. Neben den Nominierten, die noch nicht bekanntgegeben worden sind, werden unter anderem Lady Gaga und Eminem auf der Bühne stehen. Außerdem soll es Live-Schaltung nach London, Moskau, Rio de Janeiro und Seoul geben.

Die Nominierten werden in zwei Wochen, am 17. Oktober, bekannt gegeben werden. Anschließend haben alle Nutzer weltweit bis zum Start der Show Zeit für ihren Star zu voten. Die Abstimmungen sollen auf „diversen Social Networks“ stattfinden, wie ein Voting bei twitter, Facebook oder Google+ genau aussehen soll ist derzeit aber noch nicht bekannt. Die Sieger werden aber einzig und allein vom weltweiten Publikum bestimmt.

Die Nominierungen werden ebenfalls nicht von einer Jury ausgewählt, sondern basieren auf dem Erfolg der Künstler in den vergangenen Monaten auf YouTube – sprich: Video-Views, Channel-Abonnenten, Likes und einige weitere Maßstäbe die YouTube nicht bekannt geben wird. Es handelt sich also um einen reinen Publikumspreis.


Die Show soll am 3. November über die Bühne gehen und wird Live auf YouTube gestreamt. Ob sich bis dahin auch TV-Sender beteiligen und die Show ausstrahlen werden ist derzeit noch nicht bekannt. Wie Relevant dieser Preis in der Musikwelt zukünftig sein wird, wird sich zeigen – da er aber als DER Internet-Preis für Musiker angesehen werden kann, dürfte sich die Trophäe für jeden Gewinner deutlich auszahlen.

Einen genauen Ablaufplan der Show gibt es derzeit noch nicht. Ziel ist es aber, sowohl international bekannte „Offline-Künstler“ mit den erfolgreichsten YouTube Stars zusammen zu führen und diese auf Augenhöhe miteinander zu Nominieren und Auszuzeichnen. Moderiert wird die Show vom (in den USA bekannten) Schauspieler Jason Schwartzman.

Sobald YouTube die Nominierungen bekannt gegeben hat, werden wir euch hier über die weitere Vorgehensweise und die Voting-Möglichkeiten informieren.

» Ankündigung im YouTube Blog



Teile diesen Artikel: