YouTube: Design-Test zeigt Ladebalken und intelligente Suchbox

youtube 

Nicht nur in der Websuche experimentiert Google gerne mit kleinen oder größeren Veränderungen, sondern auch bei YouTube wird ständig für einige Nutzer an der ein oder anderen Schraube gedreht. Im aktuellen Experiment bekommt YouTube einen neuen Ladebalken und eine intelligentere Suchbox.


Bis vor wenigen Jahren verfügten alle Browser über einen Ladebalken, diese wurden aber nach und nach aus den Systemen verbannt und finden sich heute großteils nur noch in den mobilen Browser-Versionen wieder. YouTube führt diesen zumindest für sein eigenes Videoportal wieder ein und zeigt bei dem Experiment einen roten Ladebalken am oberen Fensterrand.

Der zweite Teil des Experiments holt ein bißchen mehr Komfort aus der Video-Suchbox heraus: Klickt man von einer Suche auf ein Video, bleibt die Suchanfrage nun in der Box erhalten. Bisher war diese bei Aufruf eines Videos stets leer und die Anfrage musste, wenn man nicht auf Zurück klickt, neu eingegeben werden.

Wird ein Video über die Navigation, ohne Suchanfrage, aufgerufen ist die Suchbox standardmäßig leer, enthält nach einem Klick aber eine Reihe von Vorschlägen. Diese Vorschläge basieren auf dem Inhalt des gerade laufenden Videos und können somit zur Verfeinerung der Suche helfen, falls das gerade laufende Video nicht ganz den Vorstellungen entspricht.

Auch auf der Startseite enthält die Suchbox nach einem Klick nun eine Liste mit Vorschlägen. Diese zeigen die letzten 10 Suchanfragen an die ihr auf der YouTube-Homepage gestellt habt – es handelt sich dabei also praktisch um einen Suchverlauf, wobei dieser zumindest bei mir einige Lücken enthält und nicht alle vergangenen Anfragen zeigt.

So nehmt ihr an dem Test teil:
Um diese Tests ebenfalls zu sehen, müsst ihr einfach nur einen Cookie in der Konsole des Browsers ändern. Öffnet dazu youtube.com und drückt dann auf STRG+SHIFT+J (Chrome) oder STRG+SHIFT+K (Firefox) und gebt folgendes ein:
document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=jyDR-4Ljl_I; path=/; domain=.youtube.com";window.location.reload();
[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube: Design-Test zeigt Ladebalken und intelligente Suchbox

  • Wenn ich diesen Code in die Konsole eingebe, bekomme ich leider nur folgenden Fehler:

    SyntaxError: Unexpected token ILLEGAL
    get stack: function () { [native code] }
    message: „Unexpected token ILLEGAL“
    set stack: function () { [native code] }
    __proto__: Error

    (Sowohl Chrom, als auch Firefox).

    Viele Grüße
    Jens

      • TOP! Vielen Dank, für die super schnelle Antwort! Funktioniert 🙂
        Das hätte mir in der Vergangenheit wohl auch des Öfteren geholfen.

        Viele Grüße
        Jens

      • Da verwurschtelt euer Plugin etwas – in anderen Blogs geht es ja auch! 😉
        Aber scheint eine WordPresskrankheit zu sein. :-

  • Den Test mit dem Ladebalken macht YouTube aber schon seit ungefähr nem Monat. Ist jetzt nicht so neu.

Kommentare sind geschlossen.