Google Reader: Neuer Share-Button ohne +1

reader 

Das Google Reader-Team reagiert auf die ersten Kritiken der User zum neuen Design: Eines der größten Kritikpunkte war, dass das Sharing nur noch über Google+ abläuft und es erst dann möglich wird wenn der dazugehörende Beitrag geplusst wurde. Ab sofort muss ein Beitrag nicht mehr geplusst werden um geteilt werden zu können – dazu gibt es den neuen Share-Button.



Der Share-Button erscheint unter einem Beitrag direkt neben dem +1-Button. Ein Klick darauf öffnet das bekannte Google+ Sharing Popup mit den üblichen Optionen. Als zweite Möglichkeit kann auch der Share-Button in der Navigationsbar verwendet werden. Ist ein Beitrag geöffnet und ihr klickt auf das Sharing-Feld, wird dieses automatisch mit dem Beitrag gefüllt – ähnlich wie das bei Google Maps gelöst wurde.

Google-untypisch ist jetzt allerdings, dass das Sharing nun sogar an 3 Stellen gleichzeitig möglich ist, praktisch ein Alptraum für jeden Usability-Designer. Einmal via Sharing-Button, einmal in der Navigationsbar und einmal über den +1-Button, wenn er vorher geklickt wurde. Simple Lösung für dieses Problem: Aus dem Share-Button ein Menü machen mit dem sich der Beitrag auch wieder – wie vorher – auf Facebook, twitter & co. teilen lässt.


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Reader: Neuer Share-Button ohne +1

  • Das Problem ist doch aber eher, dass man die Empfehlungen der anderen nicht direkt im Reader ansehen kann. Ob der Button nun +1 oder empfehlen oder sonst wie heißt, ist doch eigentlich egal, oder?

    • Zwischen dem +1-Button und dem Share-Button gibt es ja den gewaltigen Unterschied, dass etwas zuvor „geplusst“ bzw. „geliked“ werden muss um geteilt zu werden.
      Es ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber immerhin hat Google auf die Kritiken der User gehört, und eventuell wird noch mehr am Sharing des Readers geändert.

      • Ja, da hast Du natürlich recht.
        Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn die Empfehlungen wieder direkt im Reader zu sehen sind. 🙂

  • Ich musste gerade sehr lachen.
    Hab die News im Google Reader gelesen, es in einem neuen Tab geöffnet und hab dann bemerkt, dass ich im Reader einfach 15 cm tiefer hätte schauen müsste ob der Button bei mir schon da ist.

Kommentare sind geschlossen.