Docs: Neue Einstellungen für die Dokumentenliste

docs 

Google hat heute einige kleinere Änderungen an der Übersicht von Google Docs vorgenommen. Die Änderungen sind nur im neuen Design verfügbar und bringen neue Optionen mit, die wieder mehr Dokumente in der Übersicht erscheinen lassen. 

Docs IconsDie hier rechts eingebunden Icons zeigen die neue Icons für die Dokumente. Von oben nach unten ist das Text, Präsentation, Tabelle, Formular, Zeichnung, Tabelle (Beta) [Fusion Tables] und die Sammlung. Teilweise sind diese Icons auch schon als Favicon bei den einzelnen Produkten in Google Docs im Einsatz. Einen weiteren Einsatz findet sie in der Dokumenten-Liste.

Diese Liste lässt sich nun noch etwas genauer anpassen. Über ein neues Menü für die Optionen – ein Button mit einem Zahnrad – kann man den Kompaktheitsgrad für die Anzeige wählen. Neben Breit gibt es auch Mittel und Kompakt. Am besten gefällt mir eigentlich die Version Mittel. Über dieses Menü findet man auch die Einstellungen für Offline (nur in Chrome).

Wenn man ein oder mehrere Dokumente auswählt, dann erscheint der Aktionen-Button. Außerdem gibt es einen neuen für das Teilen von Dokumenten. Dieses Button erscheint links daneben.

Hier der Vergleich zwischen den einzelnen Kompaktheitsgraden. Von links nach rechts breit, mittel und Kompakt.

Google Docs KompaktWelche Ansicht gefällt euch am besten? Nicht nur die Liste wird etwas kleiner, auch der Header mit der Suche spart im Vergleich einige Pixel ein.

Mit diesem Update hat Google auch Google Fusion Tables etwas besser in Google Docs integriert. CSV-Dateien werden schon einige Zeit mit dem Beta-Service geöffnet.


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum

Teile diesen Artikel:

comment 8 Kommentare zum Thema "Docs: Neue Einstellungen für die Dokumentenliste"

Kommentare sind geschlossen.