Google veröffentlicht Gingerbread für Nexus One

Google hat heute Nacht damit begonnen Android 2.3.3 aka Gingerbread für das erste Google Phone Nexus One zu veröffentlichen. Das Update ist ein sogenanntes OTA und wird in den nächsten Wochen verteilt. Das Update wird aber sicherlich auch den ein oder anderen HTC Desire Nutzer freuen, da das inoffizielle ROM Oxygen 2.0 Treiber aus diesem Update braucht. Auch Besitzer eines Nexus S erhalten demnächst ein Update auf Android 2.3.3. In dieser Version sind einige Fehler behoben. Darunter findet man auch Korrekturen für den SMS-Fehler. Wann das Update bei den einzelnen Nutzern genau ank0mmt, ist offen. Google bittet im Tweet um Geduld, da es einige Wochen dauern kann, bis das OTA abgeschlossen ist.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google veröffentlicht Gingerbread für Nexus One

Kommentare sind geschlossen.