Android: YouTube 2.1 erschienen

youtube 

Google hat die YouTube-App für Android heute Nacht aktualisiert. Mit dem Update beheben die Entwickler einige Fehler und bringen unter anderem auch das Posting von Kommentaren mit.

Für die aktualisierte YouTube App braucht man mindestens Android 2.2. Im Unterschied zur im Android OS integrieten App, hat YouTube 2.0 ein neues Design und lässt sich unabhängig vom System aktualisieren. Weiterhin kann man Videos direkt anschauen und gleichzeitig noch die Beschreibung oder Kommentare lesen.

Mit dem Update auf 2.1 bringt man nun auch wieder einige Wünsche von Nutzern an. Ab sofort ist es, möglich Kommentare mit der App zu schreiben. Auf der Startseite sieht man neue Videos von seinen Abos und ist so immer auf dem neuesten Stand.

Die neue App wird auch auf Gingerbread-Smartphones wie dem Nexus S vorinstalliert sein.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Android: YouTube 2.1 erschienen

  • Juhuu, alles wird nur noch für Android 2.2 und aufwärts aktualisiert! *frustiert*

    Hauptsache man schließt über die Hälfte der Android-User aus… -.- (Stand vom 1. Dez; siehe http://developer.android.com/resources/dashboard/platform-versions.html)

    Meine Kritik richtet sich auch weniger gegen Google (da die erweiterte Funktionsvielfalt sicherlich auch systemseitig an höhere Ansprüche gebunden ist); es ist die Updatepolitik der Smartphone-Hersteller, die mich einfach nur [**k****]. Jeder kennt die Diskussion bereits.

Kommentare sind geschlossen.