Das Google Doodle zum 12. Geburtstag

Doodle zum Geburtstag von Google

Heute feiert Google mit diesem Doodle seinen zwölften Geburtstag. Wann Google genau Geburtstag feiert hat sich in der Vergangenheit geändert. In der Hilfe hieß es mal, dass es davon abhängt wann die Mitarbeiter Kuchen essen wollten. 

Das Doodle zum Geburtstag wurde von Wayne Thiebaud gestaltet und wird mit der Erlaubnis VAGA NY genutzt. Thiebaud wurde 1920 geboren und ist ein amerikanischer Maler. Er ist ein bedeutender Vertreter der amerikanischen Pop-Art. 

Einen recht ausführlichen Blick über das letzte Google Jahr haben wir bereits Anfang des Monats geworfen. Dort findet Ihr auch alle Doodles, die Google bisher zu Ehren seines Geburtstages veröffentlicht hat. Mit diesem Doodle weicht Google von einer Tradition ab. Bisher konnte man aus dem Doodle immer direkt ablesen, den wie vielten Geburtstag man feiert. 

Jeweils dreimal wurde das „g“ und das „l“ als Zahl geändert, einmal das gelbe „o“ und zum 10. Geburtstag 2008 war die 10 auf der Torte zu lesen. 

comment ommentare zur “Das Google Doodle zum 12. Geburtstag

  • „Bisher konnte man aus dem Doodle immer direkt ablesen, den wie- vielten Geburtstag man feiert.“

    Kann man hier auch. Die Kerze ist die Eins, die Rundung des Kuchens der obere Teil der Zwei und der extra lang gezeichnete Schatten der untere Teil der Zwei – würde ich mal sagen.

  • @80110:
    Würde passen, den im Schatten der Kuchenhöhe (dunkler teil) ist ja auch was blaues.

    Obwohl in der Kuchenhöhe (dunkler teil) das nicht genau erkennbar ist, schaut das auch irgendwie nach 12 aus

    Daher
    Kerze 1
    Kuchen+Schatten 2

Kommentare sind geschlossen.