Google Docs: Dateien ins Google Format umwandeln

Docs

Seit einiger Zeit gibt es beim Upload von Dateien bei Google Docs, die Option „Dokumente, Präsentationen und Tabellen in die entsprechenden Formate von Google Text & Tabellen konvertieren“. Standardmäßige ist diese abgehakt. Deaktiviert man es, dann speichert Google die Datei wie sie ist und man kann sie nicht online bearbeiten.

Doch nun hat Google bei den unten aufgeführten Dateiformaten nachgelegt und bietet über das Kontextmenü die Option an, eine Kopie der Datei im Google Docs Format zu speichern. Diese lässt sich dann auch gemeinsam bearbeiten.
Docs Convert

  • Tabelle: .xls, .xlsx, .ods, .csv, .tsv, .txt, .tsb
  • Textdokumente: .doc, .docx, .html, plain text (.txt), .rtf
  • Präsentationen: .ppt, .pps
  • Für OCR-Erkennung: .jpg, .gif, .png, .pdf

Hierfür reicht ein Rechtsklick auf eine Datei aus und man wählt anschließend „Google Text & Tabellen-Kopie erstellen“. Die Dateiformate von Microsoft bekommen übrigens derzeit einen schönen Icon (siehe Screenshot), OpenOffice-Dateien nur den Standardicon von Google für eine Datei.

Teile diesen Artikel: