Blogger integriert Statistiken in Echtzeit

Blogger

Seit Juli kann man sich direkt auf Blogger ohne ein externes Programm Statistiken über seine Besucher anschauen. Bis heute Nacht war dies aber nur in „Blogger in Draft“ möglich. Nun hat Google die Funktion zum 11. Geburtstag von Blogger.com fest in die Plattform integriert und stellt sie jedem Nutzer im Admin zur Verfügung.

Die Highlights der Blogger Stats:

  • Echtzeit: Jeden Besucher kann man sofort in den Zahlen erkennen
  • Top Keywords, Länder, Browser, Betriebssystem
  • Einfaches und leicht verständliches Interface 
Gegenüber der ersten Version in Blogger in Draft gibt es einige Unterschiede. So kann man sich über einen Link (Eigene Seitenaufrufe nicht verfolgen) selbst ausschließen. Google setzt dann ein Cookie und weiß, dass ist der Betreiber des Blogs und zählt diesen nicht. Das Cookie hat derzeit eine Laufzeit von 20 Jahren. Die Liste an Bots wurde erweitert. So erkennt Google weitere nun nicht mehr als Besucher an. Außerdem stehen die Blogger Statistiken nun in 40 Sprachen – auch Deutsch – bereit.

Die Statistiken stehen im Tab „Stats“ bzw. „Statistiken“. 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Blogger integriert Statistiken in Echtzeit

Kommentare sind geschlossen.