Google bleibt in China – Lizenz verlängert

Google China

Google hat die Weiterleitung von Google China auf Google Hongkong eingestellt und ist damit wieder im chinesischen Geschäft. Wie der Konzern im internen Blog mitteilte, gibt die chinesische Regierung Google eine weitere Lizenz. Allerdings muss Google diese jedes Jahr bestätigen. Weiterhin gab Google bekannt, die Suche sowie die übrigen Produkte in China wieder anbieten zu können. Ob Google weiter zensiert oder blockiert wird, hängt wohl vom weiteren Vorgehen ab.

China lässt Google warten“ auf eine Lizenz, die heute Mittag ausgestellt wurde. Google darf weiterhin Produkte und die Suche in China zur Verfügung stellen, allerdings unter anderen Bedingungen. Denn die Weiterleitung auf Google Hongkong musste Google entfernen und Google soll sich jedes Jahr melden. 

Die chinesische Regierung hatte letzte Woche teile von Googles Suche aus China heraus blockiert. Diese Blockade wurde schnell aber wieder aufgegeben. Zuvor hatte Google China verlassen und die Seite auf Google Hongkong weitergeleitet. Optimal war anders, denn immer wieder gab es Streit mit der Regierung. 

» thx
  » ca18804 
  » Spiegel Online
» Google Blog

Teile diesen Artikel: