Maps macht jetzt mehr Vorschläge

Maps

Bisher war es ja so, dass man nur seine bisherigen Suchergebnisse bei Google Maps als Vorschlag bekommen hat. Sicher sucht man das ein oder andere Mal danach, was man so getippt hat. Dennoch wurde jetzt die Suchbox erweitert: Jetzt gibt es Vorschläge (wie bei Google Search), die weiter gehen als die personalisierten Vorschläge. 

Lange nach einem Ort suchen ist nervig, denn hat man einmal den Ort gefunden, muss man ihn genauer definieren, und das dauert. Jetzt geht’s etwas schneller, denn jetzt bekommt man schon beim eintippen Suchergebnisse und Vorschläge, wonach man suchen könnte. Tippt man also bei Leipzig… nur Leip… ein, bekommt man schon Straßennamen und Ortsteile von Leipzig angezeigt und kann danach auswählen.

Suchvorschläge Maps

Damit knüpft Google Maps jetzt an die Suchvorschläge von Google Search an und kann so helfen, sich schneller in der Welt der Karten zurecht zu finden. 

Suchvorschläge Maps

Das Tool ist für zehn Domains (darunter auch Deutschland, China und Taiwan) und in acht Sprachen verfügbar.

» Google LatLong Blog 

Teile diesen Artikel: