Google Reader schlägt noch mehr vor

Reader
Schon recht lange präsentiert der Google Reader auf der Startseite regelmäßig Empfehlungen. Diese enthalten Blogs und Nachrichtenseiten, die zu den abonnierten Feeds passen und von anderen Nutzern ebenfalls gelesen werden. Nun hat Google nochmal nachgelegt.

Öffnet man einen Feed, den man noch nicht abonniert hat, im Google Reader, so findet man nun auf der rechten Seite einige Empfehlungen von Feeds, die dem recht ähnlich sind. Auch für vorhandene Feeds kann man sich empfehlungen anzeigen lassen. Klickt hierfür auf „Feed Settings“ und dann auf „More like this…“

Google Reader

Außerdem hat Google an „Explore“ einige Änderungen vorgenommen. Details im Google Reader Blog.

Teile diesen Artikel: