SPIEGEL TV gibt es jetzt auch auf YouTube

YouTube

Seit heute kann man SPIEGEL TV auch auf YouTube anschauen. Hierfür haben YouTube und der Spiegel einen Premium  Channel eingerichtet. Auf www.youtube.de/spiegeltv kann man Beiträge und Sendungen aus allen SPIEGEL TV Formaten anschauen. Auch Beiträge aus SPIEGEL ONLINE findet man im YouTube Channel.

„Mit unserem Kanal auf YouTube vollziehen wir einen logischen Schritt: Wir verbinden unsere Inhalte mit den interaktiven Möglichkeiten der Plattform und wollen Erfahrungen mit der Reichweite und den Zielgruppen machen“, begründet Nabil Moghib, Herstellungsleiter Neue Medien bei SPIEGEL TV, den Start des Kanals.

Andreas Briese, Strategic Partnership Development Manager für YouTube in Deutschland, sagt zum Start, dass die interaktiven Möglichkeiten von YouTube und das SPIEGEL TV-Programmangebot sich ergänzen und gegenseitig bereichern. Davon profitieren sowohl die SPIEGEL TV-Fernsehzuschauer als auch die YouTube Nutzer. SPIEGEL TV setzt Maßstäbe für professionellen TV-Journalismus und deshalb freuen wir uns sehr, SPIEGEL TV als neuen Partner mit seinen hochwertigen Inhalten auf unserer Videoplattform begrüßen zu können.“

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “SPIEGEL TV gibt es jetzt auch auf YouTube

  • @69420:
    das dachte ich mir auch… irgendwie sehr traurig sowas… da wird am falschen ende gespart und man ist von einem drittanbieter abhängig… ich hoffe, dass youtube bald voller werbung sein wird… dann werden sich die deppen die versuchen geld zu sparen, noch umschauen lol

  • @69422:
    Ergänzung: „Bewertungen deaktiviert“. Das bestätigt die Vermutung, dass es nur um Kostenersparnis geht. ARMSELIG! Da hat wohl jemand Angst, dass das große (echte) Publikum die Reportagen für mies hält…

Kommentare sind geschlossen.