Google Doodle: Morse

Mit diesem Doodle ehrt Google Samuel F. B. Morse. Morse hat dem nach ihm benannten Morsecode erfunden. Er wurde am 27. April 1791 geboren. Problem beim Morsecode: Nicht alle Buchstaben sind gleich lang: Das E hat nur einen Punkt, das l zum Beispiel drei Punkte und einen Strich. Das macht Pausen nach jedem Buchstaben notwendig.
Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

comment 8 Kommentare zum Thema "Google Doodle: Morse"

Kommentare sind geschlossen.