Neues Labeln – Google Mail mit Move to Menü und Autocomplete

Google Mail

Google hat so eben damit begonnen ein neues Feature in Google Mail zu veröffentlichen. Laut Google Blog soll es im verlauf der heutigen Nacht allen Nutzern zur Verfügung stehen. Google Mail hat bekanntlich keine Ordner sondern verwendet Labels. Google ist der Ansicht, dass diese praktischer sind als Ordner, da man eine Nachricht mit mehreren Labels bestücken kann, sie aber nicht in mehrere Ordner legen könnten.

In den kommenden Stunden soll es allen Nutzern zur Verfügung stehen. Doch was ist der Unterschied zwischen Move to und Labels? Beides sind Menüs, die alle Labels auflisten und man daraus welche auswählen kann. Der Unterschied ist ganz einfach beim Auswählen eines Labels im Move to Menü wird die Nachricht auch gleich mit archiviert. Beim Label-Menü nicht.

Viele Nutzer verfügen über 20 oder gar 50 verschiedene Labels. Diese in der Liste zu finden ist manchmal nicht gerade leicht. Daher gibt es dort nun eine Suche mit Autocomplete.

» Google Mail Blog (Screenshots ebenfalls)

PS: Habt Ihr es schon?

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neues Labeln – Google Mail mit Move to Menü und Autocomplete

  • >> PS: Habt Ihr es schon?

    Nope, aber ich freu mich schon drauf.. 😉
    Kann es sein dass sich das Design da auch leicht geändert hat? Oder ist das nur weil du mit Vista GMail nutzt?! Egal 😀

    Generell finde ich die Labelfunktion ganz gut und auch von vorteil, aber mir wäre es lieber wenn man auf gewohnte Ordnerstruktur, wenn gewünscht, wechseln kann…

  • Ich für meinen Teil verwende die „Archiv“-Funktion überhaupt nicht; wüsste nicht, wofür: ich lösche ohnehin keine Mails und daher ist der Archiv-„Ordner“ für mich ganz uninteressant.

    Wie ist das bei euch?

  • @64295:
    d.h. dass du alle Mails in der Inbox liegen hast. Wenn du über 50000 Mails und Chats hast dauert das wenig bis es geladen ist

  • Sind im Zuge dieses Updates auch neue Design dazugekommen? Bei mir gibt es nun so Comic-Designs, die mir vorher noch nicht aufgefallen sind.

  • @64293: guck mal in den google blog post, da steht auch

    Zitat:
    Starting today, the buttons and menus at the top of your inbox will look a bit different

  • Jooohaaa, gerade GM aufgerufen und siehe da, das neue Feature ist da 🙂 Kann nur sagen, hab schon lange darauf gewartet!

  • Coool, jetzt brauch ich für Gmail den Firefox nicht mehr. Die neuen Features machen das Greasemonkey Skrip überflüssig 🙂

  • Dieses „move to“ ist doch sinnlos, oder? Ich kann die Nachrichten doch auch archivieren… Wozu bräuchte man das denn?

    PS: Ich habs schon.

  • Also auch meiner Meinung nach, haben die Designs ein ReDesign erhalten.
    Ich nutze das Design „Neu“ und da bin ich heute Morgen richtig erschrocken. Positiv. Die Buttons sind eckiger geworden und das Design ist irgendwie ein bisschen anders.
    Aber zum Move to:
    Jetzt werde ich die Labels nun auch endlich nutzen, vorher war mir die Lösung nicht ausgereift genug. Guter Job, super Ergebnis.

  • Hab das neue Design. Finde die zwei neuen Dropdownmenüss ein wenig unsinnig, aber kann damit leben – ansonsten gefällt mir das Redesign ganz gut.

    Auch wenn ich mich erstmal gewöhnen muss.

  • Habt ihr unter „weitere Aktionen“ schon denn Menüpunkt „Ereignis erstellen“ gesehen, für was ist der ??

  • Bei mir sind die Funktionen unter „weitere Aktionen“ in der Übersicht nicht anwählbar. Bei offener Mail ist die Funktion nicht dabei. Das mit dem Kalender ist interessant aber wie soll das gehen? Klappt das bei euch?

  • Habe die neuen Funktionen und das Design ist toll 😉

    Verwendung für die neuen Funktionen habe ich eher nicht *g*

  • Aber wer ist denn auf die Idee gekommen den „Search the Web“-Button neben dem Suchfeld zu entfernen?

    Da pfeif ich doch auf die komisch eckigen Buttons.

  • @ Stefan:

    Ich finds okay das der Button fehlt, der stört doch eh nur. Wenn du immer ein Googlesuchfeld willst, kannste dir doch die Google-Toolbar installieren 😉

    Ansonsten: Cooles neue Design, cooles Labelmanagement!

  • Ja wie diese funktion ereignis erstellen gehen soll um einen Kalendereintrag zu erstellen währe interresant

  • Na ja Suchbutton hin oder her (ich fand ihn gut),
    aber „Create event“ funktioniert irgendwie noch nicht ganz. Und „Mute“ geht auch irgendwie nur im Posteingang, aber nicht in der Ansicht eines Labels.

  • Hm, ob ich die Funktion wirklich sinnvoll finden soll, weiss ich nicht so richtig.

    Was ich mir wünschen würde, ist eine Liste aller Labels, so dass ich mit einem Klick einer Mail ein label zuweisen kann. Grade bei vielen Labels muss man jedes mal erst die Select-Liste aufklappen, zum jeweiligen Label scrollen und dieses auswählen.
    So eine 1-Klick-Funktion wäre schon geil.

  • nach einem etwas längerem ladevorgang heute morgen hatte ich das neue design und die funktionen. jetzt les ich grad den artikel und will mit den funktionen mal was rumspielen, da sind sie wieder weg, bzw das design ist wieder das „alte“… seltsam

  • Wer brauchts? Bis ich nicht mehrere GMail-Accs in einem Browserfenster öffnen kann, muss ich Claws Mail nehmen:(

  • Kann mich nicht so für das neue Design erwärmen, zumal die deutsche Übersetzung das Layout verhagelt (Leerraum unter den Labels). Die neue Funktion brauche ich nicht.

  • Leider ist jetzt die Labs Funktion „Send&Archive“ bei mir defekt. Habe sie aktiviert, aber der Button erscheint beim antworten auf eine Mail nicht mehr. Schade, denn DEN habe ich wirklich genutzt! 🙁

  • Das verhauene Layout im Posteingang lässt sich mit diesem Stylishcode leicht korrigieren.

    Zitat:
    @namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

    @-moz-document domain(„mail.google.com“) {

    .vZFPPc {
    font-size: 70% !important
    }

    }

    Weiterhin ist das Layout in den anderen Ansichten immernoch kaputt und bei „Alle Nachrichten“ wird unnötigerweise immer ein Label „Alle Nachrichten“ eingeblendet.

  • @Gunnar: Hat sich erledigt… geht natürlich nur, wenn sich die mail auf die man antwortet auch im posteingang befunden hat 🙂

  • Bei mir springt das Layout immernoch regelmäßig von alt auf neu und zurück, auch haben sich die ladezeiten mitunter deutlich erhöht. Könnt ihr das bei euch bestätigen oder bin ich nen trauriger einzelfall?

Kommentare sind geschlossen.