Google Chrome 1.0.154.48 behebt Fehler im Incognito Modus

Chrome

Ein Fehler in der letzten stabilen Version von Google Chrome 1.0.154.46 führte dazu, dass im Incognito Modus einige Seite wie Facebook oder Google Docs nicht gehen.

Der Bug hat sich mit dem Hotmail-Fix eingeschlichen. Bei Hotmail sendet Google Chrome automatisch den User Agent von Safari an die Server. Nur so kann man Hotmail in Chrome nutzen.

Neben der Behebung des Bugs hat Google auch gleich noch eine Sicherheitslücke geschlossen.

Im Google Chrome 2.0 trat dieser Fehler nicht auf.

» Release Notes

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Chrome 1.0.154.48 behebt Fehler im Incognito Modus

  • Ich hoffe, Google behebt mal die Darstellungsfehler in 2.0.159.0. In vielen Foren oder auch bei Geizhals.at verschwinden die großen Tabellen, sobald die Seiten vollständig geladen sind. Man kann dann keine Postings bzw Händlerlisten sehen.

  • Meiner Erfahrung nach kann man die verschwundenen Teile wieder herbeizaubern wenn man die Schriftgröße ändert (Strg + Mausrad). Sollte klappen!

Kommentare sind geschlossen.