Google Calendar in Apps geht offline mit Gears

AppsCalendar+Gears

Google hat letzte Nacht in einigen Accounts bei Google Apps den Google Calendar Offline Modus aktiviert. Bereits seit fast anderthalb Jahren gibt es Spekulationen um das Feature.

So berichtet der Blogger Mark Mathson, dass er in seinem Google Apps Account den Offline Modus nutzen kann. Hierfür musste er Gears installieren. In den Einstellungen kann er festlegen welche Kalender offline gespeichert werden sollen.

Caschy hat mir freundlicherweise einen Google Apps Account zur Verfügung gestellt und ich konnte mir das Feature mal genauer anschauen.

Nach der standardmäßigen Aktivierung von Gears, kann man einen Icon auf dem Desktop erstellen und so hat man ganz einfachen Zugriff auf den Google Calendar. Im Gegensatz zu Google Mail funktioniert der Offline Modus nach einem ersten Test ohne Fehler.

Momentan kann man die Kalender nur anschauen. Termine kann man nicht eintragen. In den einstellungen kann man festlegen welche Kalender synchronisiert werden sollen.

» FAQ

Ich schätze, dass es demnächst auch im normalen Google Account zur Verfügung stehen wird.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Calendar in Apps geht offline mit Gears

  • tja, fragt sich jetzt nur, wann man das auch als normaler Google-Calendar User benutzen kann.

    Weiß jemand dazu was näheres?

  • Nett dass ihr schon wieder meinen Kommentar dazu gelöscht habt, nachdem ihr die News gepostet habt.

    Vielleicht wäre es doch einmal schön, sich zu „bedanken“ für die News….?

  • Nutze seit einiger Zeit Google Apps und habe gerade mal nachgeschaut. Leider kann ich weder im Calendar noch bei Documents den Offline Modus aktivieren.

    Bei Mail habe ich es gestern versucht leider ohne großen Erfolg. Nachdem ich den Offline Modus aktiviert habe und das erste Mal die Emails heruntergeladen habe funktioniert es. Wenn ich das nächste Mal den Browser öffne bekomme ich eine Meldung das ein Gears Update installiert wurde und der Browser neugestrartet werden muss und dass erhalte ich dann bei jedem Start.

Kommentare sind geschlossen.