YouTube Videos können nun in 16:9 eingebunden werden

YouTube

Im Zuge einiger Änderungen bei YouTube in den letzten Wochen haben die Googler das Layout des Players geändert. Dieser zeigt nun nicht mehr in 4:3 ein Video an, sondern verwendet 16:9.

Während man bisher die Größe des Players manuell ändern musste, hat Google das jetzt auch in YouTube selbst angepasst. Wenn ein Video auf YouTube in 16:9 angeboten wird, verändert sich der Code zum Einbinden automatisch auf eines der vier Formate:
425*264, 480*295, 560*345 oder 640*385

hier in 16:9

hier in 4:3:

Achtung: Die Breite ändert sich nur wenn des Video auf YouTube selbst in 16:9 angezeigt wird. Wenn Ihr früher ein Video eingebunden, das es jetzt in 16:9 gibt, müsst Ihr es neu einbinden.

[thx to: ca18804]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube Videos können nun in 16:9 eingebunden werden

Kommentare sind geschlossen.