Lively wird Ende Dezember beerdigt

Lively

Anfang Juli hat Google das Produkt Lively gestartet. Wie man nun im Google Blog bekannt gibt, wird man diesen Service zum 31. Dezember 2008 einstellen.

Für uns Nutzer heißt es, dass es bis dahin keine Updates mehr geben wird und auch nicht Google Chrome ein Plugin erhalten wird.

Google musste feststellen, dass sich das Experiment von virtuellen Chaträumen einfach nicht ausgezahlt hat.
Lively.com wird Ende Dezember seine Pforten schließen und alle Chat Rooms können nicht mehr genutzt werden.

Das ist nach dem Page Creator, den Firefox Plugins BrowserSync und Send To Phone, Hello.com, Google Music Search und den AdSense Referal bereits ein weiteres Produkt, was Google 2008 einstellen wird.

» Ankündigung

comment ommentare zur “Lively wird Ende Dezember beerdigt

  • Man hätte hier lieber in Second Life investieren sollen, anstatt eine neue Baustelle im großen weiten Web zu eröffnen.

    Wahrscheinlich liegt es einfach noch an der aktuellen Bandbreite. Diese pixeligen Menschen und Objekte sind nach 1, 2.. Tagen langweilig. Zudem Playstation 3 mit Home viel zu fortgeschritten ist. Auch hier hätte Google lieber an eine Kooperation denken sollen und evtl. den Werbepartner spielen.

  • Es war ´ne nette Idee. Allerdings viel zu schwer handhaben für Neulinge… Und einen Anreiz gab es nicht.

    Stimme René zu, vermissen wirds niemand.

  • Tja dann muss ich glaub nicht mehr auf die Linux Version warten :-( Schade, ich fand die Idee und auch die Aufmachung so wie ich es im Netz in YouTube Filmchen gesehen habe ganz cool. Die Möglichkeit den Chat in die eigene Homepage zu integrieren hatte doch auch Potential. Also ich kann diesen Schritt von Google nicht ganz nachvollziehen. 4 – 5 Monate war Lively nur online. Schade….

  • Eine eventuelle früh entscheidung, den man hätte es weiter Supporten sollen und verbessern dann wär aus der guten Idee auch mal eine gute Funktion gekommen.

  • Und was ist mit dem GWB-Chat? (den sowieso sämtlich Linux- und Win2k-Nutzer nicht benutzen können)?

Kommentare sind geschlossen.