Erstes Chrome Update schließt vier Lücken

Chrome

Google hat nun bekannt gegeben was das erste Google Chrome Update behoben hat. Insgesamt vier Sicherheitslücken haben die Entwickler geschlossen.

In einem neugestartetem Blog wurde veröffentlicht, dass Chrome nun bei Links mit :% nicht mehr abstürzt und die sogenannte „Teppichbombe“ wurde ebenfalls geschlossen.

Weiteres könnt Ihr im Google Chrome Release Blog nachlesen.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

comment 13 Kommentare zum Thema "Erstes Chrome Update schließt vier Lücken"

Kommentare sind geschlossen.